MAK

Volltext: Monatszeitschrift IV (1901 / Heft 4)

Nachbildung des Maria Theresia-Zimmers irnkaiserlichenLustschlosse Schönbrunn, ausgeführtvonder k.k. Fach- 
schule in Villach unter Mitwirkung der k. k. Staats-Gewerbeschule in Graz und der k. k. Fachschulen in Chrudim, 
WaL-Meseritsch und Bruck a. M. 
spätgothischen Innendecoration aus den Fürstenzimmern der altehrwürdigen 
Feste Hohensalzburg in der sogenannten „goldenen Stube" dar. 
Dieses durch den berühmten Ofen und die reiche Schnitzarbeit an den 
Wänden und der Decke bemerkenswerte Prunkgemach liess Fürsterz- 
bischof Leonhard von Keutschach urn die Wende des XV. Jahrhunderts 
2!
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.