MAK

Volltext: Monatszeitschrift XX (1917 / Heft 6, 7 und 8)

Mariazell, 1820 (Technisches Museum, Wien) 
1796 und hat 1835 noch Öfen, Platten und Mörser hergestellt. Um 1830 
bis 1850 wurde in diesem südlichsten Gießereiwerke in Österreich mit zwei 
Hoch- und einem Kupolofen gearbeitet. I-Iofer Kunstgüsse befinden sich im 
Laibacher Museum und auf dem dortigen alten 
Friedhofe, und auch 
außerhalb Laibachs 
sieht man noch eine 
ganze Reihe von 
Grabmonumenten 
in Eisengußf Um 
diesen Betrieb hat 
sich Freiherr von 
Zois" und Inspektor 
Ignaz Vitus Ritter 
von Pantz, seit 1819 
x Die Zois waren her- 
vorragende Hüttenmänner. 
Mariazell (Kunstgzwerbemuseum in so vor allem Sigmund Frei- Mariazell, 1837 
Graz) herr von Zois. (Technisches Museum, Wien)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.