MAK

Volltext: Monatszeitschrift XX (1917 / Heft 9 und 10)

Am 29. Oktober 1795 kann Sorgenthal aber schon berichten: „Nach 
den untern 4"" September erlassenen Hofdekret wurde Allergnädigst zu Ver- 
Abb. 17. „Samt-Teppich, schwarzer Grund mit [mehr-farbigem] Weinlaub und Trauben, 1818", 
gegen 41,5 der wirklichen Größe 
ordnen geruhet, nach Umständen, und dem wachsenden, oder abnehmen- 
den Verschleiße der Wollen Zeuge . . . andere Artikel von Wolle, oder 
hätten, zum Beispiel Limburger Tuchmanufakturislen, niederländische TeppichfabrikantemWerkmeister aus eng- 
lischen und sächsischen Zeugmanufakturen. Auch solle man die Meinung der geschicktesten Fabriksbeamten hören. 
Vgl. auch den Ratssitzungsberich: vom 13. Februar x7g5 (Nr. 29x vom Februar 1795).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.