MAK

Volltext: Monatszeitschrift XXI (1918 / Heft 3 und 4)

Abb. 5. Holzrelief mit der Domenkrönung, schlesisch? um x52o (Galerie des Grafen Nostitz in Prag) 
zurückgestrichen und am Scheitel durch ein Band zusammengehalten, 
während sie dahinter in vier einzelnen geflochtenen Strähnen abstehen. 
Vorne am Ansatz der Haare legt sich über dieselben ein geflochtenes 
Doppelband. Den Hintergrund bildet ein turmförmiger Quadermauerbau 
mit kleinen Rundbogenarkaden in der unteren Hälfte und zwei viereckigen 
Fensteröffnungen im oberen Teil, von denen eine das Monogramm des 
Lucas van Leyden, das einfache L, trägt. 
Das Vorbild dieses merkwürdigen „Idolino" finden wir in dem 1514 
datierten Stich des Lucas van Leyden (B. 50), mit dem Götzendienst des 
Königs Salomo. Die Darstellung zeigt den König, empfohlen von seinem 
Weib, vor einer Altannensa kniend, auf welcher genau derselbe nackte
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.