MAK
Püiflinger 190, 191. Messerständer von Matthias Bernhaupt (Kunstgewerbemuseum am 
"Joanneum" in Graz) 193. Einband eines Missales bei den Karmelitern in Graz (oberer und 
unterer Deckel), Arbeit des Anton Römmer 196, 197. Hauptaltaraufsatz in der Mariahilfer- 
kirche bei den Minoriten in Graz, Arbeit von Anton Römmer 199. Salzfaß in der Abtei 
Rein von Johann Baptist Rungaldier 201. Siegelring von Johann Pettunfill (Kunstgewerbe- 
museum am „Joanneurn" in Graz) 203. Fahnenstangen-Bekrönungsfigur der Grazer Leb- 
zelterinnung von Johann Georg Rungaldier (Rathaus in Graz) 203. Kelch in der Pfarrkirche 
in Mariahof von Matthias Pößner 205. Kanne und Zuckerdose in der Benediktinerabtei 
St. Lambrecht von Anton Streb 207. Teekanne in der Benediktinerabtei in St. Lambrecht 
von August Jezbara 210. Kanne von Johann Stadlmayer (Kunstgewerbemuseum am 
„J0anneum" in Graz) 211. Salzfaß von A. Rabitsch (Abtei Rein) 29x. Körbchen von 
A. Rabitsch (Abtei Rein) 295. Kanne von A. Rabitsch (Österreichisches Museum) 297. 
Kasserole von A. Rabitsch (Sammlung Figdor, Wien) 301. Zuckerständer von A. Rabitsch 
(Gräfin Max Wickenburg in Wien) 303. Kelch von Heinrich Kies sen. (alte protestantische 
Kirche in Graz) 307. Kanne von Heinrich Kies sen. (alte protestantische Kirche in Graz) 
309. Weihrauchfaß von Heinrich Kies sen. (Abtei Rein) 31 1. Weihrauchschiff von 
Heinrich Kies sen. (Abtei Rein) 313. Salzfaß mit Storch von Johann Baptist Mayer (Kunst- 
gewerbemuseum am „Joanneum" in Graz) 317. Kelch von Josef Steinbiichl in Bruck 
(Mariahof) 320. Kelch von Matthias Schachinger in Judenburg (Judenburger Pfarrkirche) 
321. Kelch von Valentin Trinowitz in Judenburg (Waasenkirche in Leoben) 325. Meister- 
zeichen steirischer Goldschmiede 329, 3 31. Beschauzeichen von steirischen Goldschmiede- 
arbeiten 333, 335. Giirtelschließe aus Mazedonien (Osterreichisches Museum) 365. 
Entwurf für eine Monstranz von J. B. Fischer von Erlach 405. Strahlenmonstranz von 
Stegner und Känischbauer, in der Schatzkammer von Maria Loretto in Prag 406, 407. 
GRAPI-11SC1-1E KUNST. Titelblätter zum Tanzkalender, Kupferstiche von J. W. Mail 
1800 (Märkisches Museum zu Berlin) 108. Bildnis der Großherzogin Alexandrine von 
Mecklenburg-Schwerin, Kreidezeichnung von Franz Krüger (Märkisches Museum zu Berlin) 
110. Zeichnung zu einer Urlaubergruppe von J. B. Fischer von Erlach 404. Ausschnitt aus 
der Ansicht der Inneren Stadt Wien von Huber aus dem Jahre 1785, der fürstlich Dietrich- 
steinsche Palast, jetziges Modena-Palais in der I-Ierrengasse 275. 
HOLZSCHNITZEREI. Siehe Bildhauerei. 
INTERIEURS. Siehe Architektur. 
KERAMIK. Arbeiten des Bildnismedailleurs Leonhard Posch für die Berliner Porzellan- 
manufaktur: Gruppe verschiedener Tassen: Tassen mit Reliefbildnissen der Familie des 
Manufakturdirektors Rosenstiel, 1829, Geburtstagstasse der Prinzeß Alexandrine von 
Preußen, 1817,Tasse mit Napoleon-Bildnis 1807, Gedenktassen aufdie Königin Luise, 1810 2; 
Relief mit der Königin Luise von Wilhelm Riese nach Leonhard Posch, 1806 (Königliche 
Porzellanmanufaktur) 3; Napoleon-Tasse, Berlin, 1807 (Konsistorialrat Neumann inBerlin)4; 
Tasse mit Reliefbildnis Friedrich Wilhelms 1.11., Berlin, 1810 (Königliche Porzellanmanu- 
faktur) 4; Luisen-Tasse, 1810 (Königliche Porzellanmanufaktur) 5; Relief der Königin Luise, 
1810 5;Luisen-Tasse, Berlin, um 1810(Hohenzol1ern-Museum) 6 ; Vase mit Prolilstandbildern 
der Königin Luise und ihrer siebenPrinzen und Prinzessinen, 1810 (Schloß Charlottenburg) 6: 
Rundmedaillon mit Reliefbildnissen König Friedrich Wilhelms 111., der Königin Luise und 
deren Kinder sowie des Großfürsten Nikolaus und der Prinzessin Elisabeth von Bayern, 1820 
(Sammlung von Dallwitz, Berlin)7 ; Zwei Vasen mit Reliefbildnissen der Prinzessin Charlotte 
von Preußen und des Kronprinzen Friedrich Wilhelm von Preußen, um 1810 (Schloß 
Charlottenburg)8_; Reliefplakette mit Prinz Karl von Preußen, um 1810 (Königliche Porzellan- 
manufaktur) B; Reliefmedaillon mit Friedrich Wilhelm 1V. als Kronprinz, um 1825 9; Relief- 
plaketten und Medaillons mit Friedrich Wilhelm IV. als Kronprinz und als König und König 
Friedrich Wilhelm 111., um 18 15 (Sammlung der königlichen Porzellanmanufaktur) 9; Relief- 
medaillon mit Kaiser Wilhelm I. als Prinz von Preußen, 1825 10; Reliefmedaillon mit Prinz 
Karl von Preußen, um 1815 10; Vase mit Reliefbildnis König Friedrich Wilhelms 111., 1815
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.