MAK

Volltext: Monatszeitschrift XXIII (1920 / Heft 11 und 12)

ist durch gute Pro- 
portionierung und 
besonders durch 
die Berücksichti- 
gung der nötigen 
Raumtiefe der 
Kastenmöbel der 
EindruckdesKüm- 
merlichen nicht 
nur vermieden, 
sondern es spricht 
sich in ihren For- 
men noch immer 
eine gewisse Be- 
häbigkeit aus, wo- 
zu die sorgfältige 
Ausführung we- 
sentlich beiträgt. 
Gesimse und 
schmalfaserige 
 
Ausstellung "Einfacher Hausrat". Kunstmöbelfabrik Bothe ä Ehrmann G. m. b. l-L, 
Wohnzimmer, Eiche, braun geheizt, mattiert, entworfen von Professor Karl Witzmann 
Lisenen aus Rustenholz umfangen die breitfladrigen Fichtenfüllungen. Die 
fest gebauten gradlinigen Sessel mit gerundeter griffiger Kopfschwinge 
verbilligen gestückelte Sitze. Der Preislage nach, nur mäßig gesteigert, 
folgen die weiß- 
lackiertenFichten- 
holzmöbel einer 
mittelständischen 
WohnungmitVor- 
zimmer, Küche, 
Wohnzimmer 
26.000 Kronen 
und Schlafzimmer 
3o.oooKronender 
Wiener Weich- 
holzmöbelerzeu- 
gung Frana 8c Co. 
Durch die Lack- 
bekleidung ist die 
Wirkung des Mate- 
rialcharakters aus- 
geschaltet, daher 
drängt sich der 
F unktionscharak- 
ter der Möbel 
 
Ausstellung „Einfacher Hausrat". Kunstmöbelfabrik Bothe 8: Ehrrnann G. m. b. 1-1„ 
Schlafzimmer, Eiche, Natur, mattiert, entworfen von Professor Karl Witzrnann
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.