MAK
12 
VIII. 
Personalien. 
Mit Bezugnahme auf das bereits im Vorworte Mitgetheilte stellen wir hier die 
Personalereignisse dieses Jahres in chronologischer Reihenfolge Zusammen. 
Am 8. Janner verlieh Sa. kais. Hoheit der durchl. Herr Erzherzog Rainer als 
Protector des österr. Museums dem Galvanoplastikcr K. Haas in Wien die Führung 
des Firmatitels wCialvanoplastisches Atelier des k. k. Oesterr. Museums für Kunst und 
Industrie.- 
Am 16. Februar erkrankte Hofrath von Eitelberger. Am 3. März wurde derselbe 
noch vom Wiener Gemeinderathe zum Ehrenbürger der Stadt Wien ernannt. 
Am I. April wurde der bisherige Bibliothekkanzlist Franz Ritter zum Scriptor 
an der Bibliothek des Oesterr. Museums ernannt. 
Am I8. April starb Hofrath von Eitelberger nach siebenwochentlicher Krankheit. 
Am 4. April wurde der Custos am Oesterr. Museum Dr. Franz Wickhoff zum 
z. o. Professor der Kunstgeschichte an der Universität Wien ernannt und verließ Ende 
April die Anstalt. 
Am zo. Mai fand unter dem Vorsitze des Grafen Edmund Zichy die Constituirung 
eines Comites statt, welches sich die Errichtung zweier Monumente für Holrath 
v. Eitelberger (eines im Oesterr. Museum und eines anderen auf dem Centralfriedhofe) zur 
Aufgabe machte. 
Am lz. Juli starb einer der ältesten und besten Freunde des Oesterr. Museums: 
Hofrath Karl R. v. Roschrnann-Hörburg, welcher zur Zeit der Gründung des 
Museums Kanzleidirector in der Prasidialkanzlei des ehemaligen Ministerpräsidenten Erz- 
herzog Rainer gewesen war und in dieser Eigenschaft das geplante Unternehmen mit 
Rath und Tha! gefordert hatte. 
Am t. August übernahmen die zur Dienstleistung in das Museum berufenen Doctoren 
Alois Riegl und Karl Masner die Leitung der bisher vnn Prof. Wickholf verwalteten 
Sammlungen. 
Am x. September trat Dr. Eduard Leisching als Volontär in den Dienst des 
Museums und übernahm die Aufsicht und Bearbeitung der Gegenstande aus unedlen 
Metallen im Saale V. 
In Folge Allerh. Entschließung vom A5. September Wurde der Curator des Oesterr. 
Museums Nicolaus Dumba als Mitglied auf Lebensdauer in das Herrenhaus berufen. 
lnFolgeAllerh. Entschließung vom 3. December wurde der Vicedirector des Oesterr. 
Museums Regierungsrath J. v. Falke zum Director und der Custos Regierungsrath 
Bruno Bucher zum Vicedirector des Oesterr. Museums ernannt und dern Erstgenannten 
bei diesem Anlasse taxfrei der Titel und Charakter eines Hofrathes verliehen. 
Varlng des k. k. Ocslerr. Museums für Kunst und Industrie. 
lluchdrnnkuni von Cnrl Guolfl um. in m...
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.