MAK
III. 
Vermehrung der Sammlungen. 
Durch Ankauf wurden die folgenden Gegenstande erworben: 
1. Edles Metall und Email. 
Halsschmuck von Gold und Perlen von Bacher 8a Sohn, Hoftiteltaxfond; Bonbonnier 
von Silber mit Niello und Goldeinlagen von Lustig, Hoftiteltaxi; Baches Schalchen mit 
drei Wappenschildern, Email, VOn A. Stark und Fanny Roccn; kleine Vase mit Deckel, 
Ernail, von A. Stark; neun Schmuckstücke von Gold und Email, Renaissance; runder 
Knopf mit Barbarenemail; Münzbecher von Silber, Renaissance: zwei silberne Leuchter, 
Augsburg, 18. Jahrh. zweite Halm; japanische Bronzevase mit Email; goldene Filigran- 
kette mit Email a iour; galvanoplastische Abdrucke von Buchdeckelbeschlagen; zwei dal- 
matinische Ohrringe mit Glasiiüssen; Schmuckkästchen mit Email von M. Stempkewslta 
und A. Kleeberg, Hoftiteltaxf; Mercurstatuette, Silber vergoldet; englische Sauciere, 
1750; Einband eines Gebetbuches in Silberüligran; französische Schmuckgehange von 
Silber und Diamanten; desgl. von Silber und Straß; zwei Plättchen mit Heiligenfiguren, 
Email; Gebetbuch, Schildkrot mit Gold- und Silbereinlagen; vier ovale Emailplattchen; 
Loifelchen, Silber vergoldet, Augsburger Rococo; Löffelchen mit einem Zwanziger; 
niellirtes Kreuz, van Lustig; Collection kleiner deutscher und venetianischer Schmuck- 
gegenstlnde und drei Uhren, erworben auf der Auction Penther. 
2. Bronze, Eisen, Stahl. 
Beschläge von einem Buchdeckel, Galvanoplastik; Saemann, Statuette aus Bronze, 
ausgeführt von Prof. August Kühne; Buchdeckel mit Mittelstück und Schließe, Galvano- 
plastik; Thtirklopfer aus Eisen; Mörser mit Reliefdarstellung und datirt 1565, Galvano- 
plastik; Thürklopfer aus Bronze; Cassette mit geatzten und vergoldeten Ornamenten, 
Stahl; Mörser mit Mascarons und Reliefornamenten, Bronze. 
B. Keramik. 
Kaßeeschale, Wien; ein KaEeegeschirr, Wien 1818; 16 Stück Meißener Teller, 
Schalen, Vasen etc.; Figur eines Fagottblasers (Ludwigsburg), eine Spülschale mit der 
Marke des Klosters Vlitsdorß desgl. mit der Marke Kopenhagen. An Thonarbeiten: 
Schale mit Fuß, Theeschale und Theekanne von Wedgwood und Wegwoodfalschung; 
eine nurditalienische Maiolikaplatte; desgl. in chinesischem Decor; eine Fayenceschnssel, 
bemalt von Laufberger; eine Ofenltachel mit heil. Sebastian. 
4. Glas. 
Venetianisches Kelchglas; Collection von antiken Flaschen und Bechern. gefunden 
bei Szeny in Ungarn; Pucal und Henkelßasche, bchmisch, angebl. aus Zauner's Besitz; 
zwei venetianische Glasspiegel. 
5. Leder. 
Bucheinband und Futteral, Ledermosaik und Goldpressung, 18. Jahrh.; Cassette 
mit Goldpressung, Renaissance. 
6. Holz. 
Zehn japanische Füllungen mit Steineinlagen; geschnitzte Säule, Füllung, geschnitzt 
und polychrornirt, deutsch, 16. Jahrh.; Truhe und Truhenbrett mit Reliefschnitzerei, itaL, 
1b. Jahrh.; Rahmen in Marqueterie, itaL, 1;. Jahrh.; Rahmentheil, geschnitzt und ver- 
goldet; Statue der Holzplastik von H. Klotz, Hoftiteltaxh 
7. Textil. 
Vier französische Seidenstolfe, 18. Jahrh,; Guipure für den Central-Spitzencurs; 
Collection japanischer Seidenstraße; Collection von Seidenstoümustern, französ. Fabricat 
vom Herbst 1386; Casel von gelber Seide mit Silbernoppen und gestickteu Stäben, itaL, 
16. lahrh. erste Hllfte; Leinenstickereien mahrischer und slovakischer Hausindustrie; 
gesticktes Christusbild, 18. Jahrh., Silberbrocat, 16. Jahrh„ spanisch; italienischer Sammt- 
teppicb, 16. Jahrh.; Pluviale von oriental. Goldbrocat, aus der Wiener Türkenbeute von 
1683-, drei französische Seidenstraße, 18. Jahrh.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.