MAK
5. Holz. 
Aeltere Arbeiten. Consolentisch mit Marmorplatte, 18. .labrh.; Console ver- 
goldet, 18. Jahrh.; kleine Console, vergoldet, 18. Jal1rh.; Postament in Rococostil, 1B. Jahrh.; 
Spinnrad, dunkel polirt; Spinnradchen, Gold und roth bemalt; 5 gewundene Saulen von 
einem deutschen Barockkastchen; 3 Baluster von einem Kasten; holländische Etagere mit 
gemalten Chineserien; Kasten mit geschweifter Facade, deutsch, 18. Jahrh.; Rahmen, ver- 
goldet, italienisch, 17. Jahrh. 
Neue Arbeiten. Etagere von Drechalertneister Franz Koller in Graz; z Stühle 
mit Armlehnen, Sitz und Rücken von geschnittenem Leder. 
6. Textil. 
Aeltere Arbeiten. Leinen mit Golddruck; Collection von 70 Stück alter Seiden- 
muster aus Galizien, 18. Jahrh.; Goldborte, I8. Jahrh.; Seidenstoß" mit buntem Granat- 
apfelmuster und Blumenvase auf rothem Atlasgrund; Aermel, ein Paar, aus Leinen mit 
Weißstickerei und Durchbrecbungen; desgL, Seidenstolf, ein Paar, grauweiß, mit bro- 
schirten bunten Blumenguirlanden, 18. .lahrh.; desgL, ein Paar, Goldgrund mit Blumen 
in bunter Seide und Silber, 18. .lahrh.; Seidenstoß, gelber Atlas, mit broschirten Blumen 
und birnenformigen Früchten, 18. Jahrh.; blauer Damast, mit Blumen, rnusterreich, in 
Silber, 18. .lahrh.; Seidenstoff, lilafarben, mit broschirtcn Guirlanden, bunt mit Gold und 
Silber, 18. Jahrh.; bedruckter Kattun, 18. Jahrh., aus Cypern. 
Neue Arbeiten. Knüpfteppich, lang, mit 6 Nischenleldern, Turkestan; kleiner 
Knüpfteppich, roth, mit Fransen, Bochara; Eselstasche, roth, aus Merw; Frauenüberrock, 
blauer Goldbrocat; Kopftuch, seidengestickt, bunt, croatisch; Mandarinenkleid, in Seide 
und Gold gewirkt; ein geknüpfter Teppich aus Yarkand; ein kleines geknüpites Deckchen 
(Kurdschim) mit Blumenvase; Thürbehang (Lambrequin); a Bocharische Kappen; grauer 
Seidenstoif mit Silber und Seidenstickerei; geßammter SeidenstotT; Frauenmantel, dunkel- 
grün, Bochara; persische Frauenjaclte, lichtgrau; Brocatjacke mit Palmenmuster; chine- 
sisches Seideugewand, scharlachroth; Silherquaste; Brocatjacke, blau; grauer Seidenstolf; 
gelber, geblumter SeidenstoK; zusammengesetzter Streif mit Brocatborte; chinesisches 
Gewand, Seide, theilweise bemalt; chinesische Schnürchenstickerei auf blauem Atlas; 
Rothsammt rnit eingewebten Drachenmustern in Gold, chinesisch; desgl. mit ein- 
gewebten Drachenmustern in Plattgoldfaden, chinesisch; Tunica und Beinkleid von einem 
Weibercostüme, Indien, blauer Atlas mit Streublumen in Seide gestickt; Tunica und Bein- 
kleid von einem Weihercostüme, lndien, rother Atlas mit Streublumen und bunter Seide 
gestickt; weibliches Kleidungsstück aus grauer Seide mit seidengestiekten Blumen, Indien; 
z slovakische Borten in Gold, Silber und Seide, auf Leinen gestickt, auf einer Tafel mit 
einer modernen Silberborte; Kragen (Oboiek), von Leinen, in gelber Seide gestickt; 
desgl. in violetter und weißer Seide gestickt; desgl. in schwarzer Seide estickt, mit 
schwarzwollener Klöppelspitze; desgl. in schwarzer Seide gestickt, mit wei er Klbppel- 
spitze; desgl. in Weißgarn gestickt, mit weißer Klöppelspitze; 3 Stück desgl. durch- 
brochen, mit Rothgarn und Goldstickerei, mit weißer Kluppelspitze (mahrischer Hausßeiß); 
Mannerleibchen, mit bunt hroschirten, rothen und grünen Flitterstoifen benaht; Manner- 
leibchen, mit bunt broschirten, weißen und grünen Flitterlappen benaht; Frauenleibchen, 
lTlIl bunt broschirten, rothen und lilafarbenen Flitterlappen belegt, südmahrisch; 15 Stück 
Vordertheile von Leinenhemden, in Rothgarn, kreuzgestickt, mahrischer Hausfleiß; 2 halbe 
Brustvordertheile von Leinenheruden, in Rothgarn, kreuzgesticltt, mlhrischer Hauslleiß; 
Weiberhemd aus Leinen, in blauem und rothem Garn, bulgarischer Hausßeiß; Bordüre- 
streifen, rothgelber Damast, mit Applicationsstickerei und Goldspitzen-Ausnahung; Braut- 
schleier, Leinen, mit Kldppelspitzen-Einsatz; desgl., mit Stickerei in schwarzer Seide 
und Kldppelspitzen-Einsatz; Kragen von Leinen, in schwarzer Seide, gestickt; desgL, 
in gelber Seide, gestickt; desgl., in violetter Seide, gestickt; deagL, in rothbrauner und 
weißer Seide, gestickt, mit Klöppelspitze; desgL, in brauner und weißer Seide, gestickt, 
mit Klöppelbesatz, mährisch; Seidenstoif, weißer Tatft, mit broschirten, bunten Blumen; 
desgL, weißer, silberdurchschosaener Rips mit broschirten, bunten Guirlanden; rother 
Damast mit broschirten. bunten Blumenranken; desgl. mit Goldguirlanden und broschirten, 
bunten Blumen; Silberbrocat auf weißem Ripsgrund, dicht geblurnt; a Stück von weißem 
Rips mit broschirten Guirlanden, blauen Blumen in Gold; z Stück desgl. rothe Blumen; 
z Stück desgl. mit broschirten Guirlanden, blaue Blumen; Bursa, weißer Atlas mit 
Blumenranken in Gold und Seidenstickerei; Tüchlein aus Leinen mit gleichseitig gestickten 
Scltrnalseiten; deagl. langer Schleier mit gleichseitig gestickten Schtnnlseiten; Stickerei 
auf gelbem Taft; desgl. auf weißem Rips, große Blumen in Violett und Silber; Muster- 
tuch für Stickerei, aus 3 zusammengenähten Bursendecken gebildet; Buraendecke, mit 
geslickten Granatblüthen; desgL, mit gestickten Tulpen; Straminstickerei, 3 Streifen, 
mittlerer in Rhomben, mit Blättern gemustert; desgL, geilammt; Stickerei auf weißem 
Atlas, naturaliatisches Blumengeschlinge mit Bandchen; lichtgrauer Atlas mit broschirten
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.