MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe II (1866 / 14)

238 
und Fnyence-Geschirren, Oefen, Ofentafeln und Ornamenten aller Art. Weimar, Jan- 
sen, 1845 und 1846. kl. Fol. (1108) 
Faust. Poligralisch-illustrirte Zeitschrift, begleitet von Kunstbeilagen aus allen 30 Druck- 
fachern. Jahrg. I., 1854. Wien. Fol. (1092).) 
Fiala, Sebastian. Sammlung verschiedener Dessins. 1818. 4. (1160) 
Fischer, Carl. Neueste Verzierungen für alle Fächer der Industrie. Lithogr. von Csrl 
Hofegssy. 4 Bl. Wien, Gerold, o. J. F01. (lI67.) 
Fisher's Juvenile scrap-book. By Agnes Slrickland und Bernnrd Barton. London, Fischer, 
1839. s. (rosa) 
- - Drawing Room scrap-book. London. Fischer, 1839. 4. (10833 
Flaxman, John. Compositions frorn the tragedies of Aeschylus. Engraved by Thomas 
Piroli. London (1795). qu. Fol. (IO74.) 
- -- The Odyssey of Homer. Engravcd hy Thomas Piroli from the conrpositions of John 
Flaxman sculptor. Bnme, 1793. qu. Fol. 0078.) 
- - The Iliad of Homer. Engraved by Thom. Piroli frorn the corupositions m" John 
Flaxman sculptor. Reine, 1793. qu. F01. M072.) 
Flowers of loveliness; tvrelve groups of fernale tignres, ernhlernatic of tlowers: designed 
hy various artists; with poetical illustrations by L. E. L. London, Ackermann, 1838. 
4. (10863 
Fournel, J. Die zweckrnässigsten, holzersparendsteu und elegantesten Zimmeröien und 
Zimmercamine neuester Zeit, bei deren Anlage sicher allem Rauchen vorgebeugt wird, 
nebst Construction der neuesten und wirksamsten Luftheitaungsöfen. Uehers. von Alex. 
Schultz. Mit 12 Tdn. Weimar, 1846. 8. Siehe Schauplatz, 150. Bd. (1100.) 
Fournier,)Eduard. L'art de la reliure en france aux derniers siecles. Paris, Gay, 1864. 
8. (1034 
Franceschini, Gcrelamo. Neue Costume-Sammlung verschiedener Zeiten und Nationen. 
Wien, o. J. 4. (1150) 
Fresenius , C. Remigius. Anleitung zur quantitativen chemischen Analyse oder die Lehre 
vomder Gewichtsbestimmung und Scheidung der in der Pharmacie, den Künsten, Ge- 
werben und der Landwirthschait häufiger vorkommenden Körper in einfachen und zu- 
sammengesetzten Verbindungen. 4. Auslage. Mit Holzschnitten. Braunschweig, Vieweg, 
1857. B. 0126.) 
Fuchs, Joh. Nep. von. Gesammelte Schriften. Herausgegeben von dem Central-Verwal- 
tungs-Ausscbusse des polytechnischen Vereines für das Königreich Bayern. Biedig. von 
Cajetan G. Kaiser. München, Cotta, 1856. 4. (1105).) 
Gailliard, Corncille. Le blason des armes suivi de Parmorial des villes, chatellenics, 
cours feodales, seigneuries et familles de Pancien cemte de dsndre. Publie, annote 
et precede d'un essai critique sur Part de hlasonner par J. van Malderghern, et d'une 
notice biograpbique par Leop. van Holleheke. Bruxelles, Vanderanwerde, 1866. 4. (1261) 
Gallerie, mythologische, nach Zeichnungen namhaher Künstler in Kupfer gestochen von 
Er. Stöber. Text in deutscher, französischer und englischer Sprache, redigirt von J. U. 
Jost. Berlin, List (msss. 4. (1062).) . 
Gatterer, Joh. Chr. Handbuch der neuesten Genealog-ie und Hernldik, worinneu aller 
jetzigen Europäischen Potentaten Stammtafeln und Wappen enthalten sind. Ganz neu 
ausgearbeitet und mit vielen Stammtafeln und Wappen vermehrt. Nürnberg, Raspe, 
1762. 8. 0213.) ' _ 
Geissler, J. G. Der Drechsler oder praktischer Lehrbegrif der gemeinen und hiihern 
Drehkuust, nach den besten Eltern und neuern Schriften, durch Mittheilungen deutscher 
Kiinslder und nach eigenen Erfahrungen bearbeitet. 3 Bde. Leipzig, J. L. Cousins, 
1795-1801. 4. (IZHSJ 
Gennerich, Otto. Lehrbuch der Pcrspective für bildende Künstler. Mit 101 in den Text 
eingedruclrten Holaschnitten und einem Atlas, 28 lithogr. Tafeln enthaltend. Leipzig, 
Brockhaus, 1865. 8. Atlas in Fol. (1228) 
Gerasch, F. Das österreichische Heer von Ferdinand 11.. römisch-deutschen Kaiser, bis 
Franz Josef 1., Kaiser von Oesterreich. Chromolithogr. Lief. l-12 s 4Bl. Wien, Neu- 
mann, o. J. 4. (115l.) 
Gertele, J. G. Lehrbuch im Poteriefache, enthaltend im ersten Theile: die Beschreibung 
der Fabricaljon des englischen Stcingutes. der Chinawaare, des Steinzeuges, des Stein- 
gutes und Feldspeth-Porzellans auf dem Conüneute; der Siderolithe und Terralith-Ge- 
schirre, der gefärbten Fayence und der Knchel-Oefen; im 2. Thle.: die chemischen 
Verhältnisse der im Poteriefsche gebrauchten Materialien und Rohstode, die Bereitung 
der Farben, Analysen der Rohmaterialien und Geschirre. Gehren, Selbstverlag, 1856. 
8. ( 1110.) 
Gcrstiicker, Friedrich. Waidmanns Heil. München. Braun u, Schneider. 4. (1093)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.