MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe II (1866 / 15)

rathung des Zeichnen-Unterrichtes fiir Volksschulen in Prag stattgefunden. Heil 1. 2. 
(Pragn) Selbstverlag des Verfassers (0. J.) qu. F01, (10353 
La Motte, Ph. de. Choice examples of art worlnnanship selected from the exhibition of 
sncient und mediaeval art at the society of arts. Drawn and engraved under the superin- 
tendence of Ph. de 1a Motte. London, Cundall et Addey, 1851. 4. (1176.) 
Landen, C. P. Französische Kunst-Annalen. 3 Bde. Miihlbausen, Joh. Risler et Comp., 
1s02 und 1803. s. (1221) 
Latouche, H. de. Die Werke Canovals. Sammlung von lithographirten Umrissen nach 
seinen Statuen und Basreliefs, begleitet von einem erläuternden Text über jedes ein- 
zelne Werk nach den Urtheilen der Gräfin Albrizzi und den besten Kritikern, nebst 
dem Leben Canovsls. 2 Bde. Stuttgart, Schulz, e. J. 4. (l193.) 
Le Brun, C. Divers desseins de Decorations de Pauillons. 30 B1. (incl. Titel), mit 38 
Platten. Ohne Stechernamen. Paris, Edehnck exc. qu. F01. (1233).) 
Lefranc, Alex. Der Silberurbciter, oder Sammlung von Zeichnungen für Silber-Arbeiter 
und Silberwaaren-Händler, enthaltend alte Gegenstände von Kirchem, Tafelgeschirren 
und anderen Gcriithen, mit Angabe des ohngefhliren Gewichts jedes Stückes, um bei 
deren Anfertigung als Richtschnur zu dienen. 24 Tlin. o. O. n. J 4. (1 168.) 
Leitfaden zur nordischen Alterthumskunde, herausg. von der kgl. Gesellschaft für nor- 
dische Alterthumskunde. Kopenhagen. 1837. 8. (1271) Geschenk. 
Leo, Wilhelm. Die Schmelzmalerei, oder: die Kunst, auf Email, Glas und Porzellan zu 
malen und die hierzu nöthigen Farben und Flüsse zu bereiten. Nebst einem Unterrichte 
über die chemischen Operationen, Construction des Brennofens und das Einbrennen 
der Farben. 2. Aufl. mit einer Tafel. Quedlinburg, 1858. 8. (1114.) 
Le Prince. Oeuvres de Jean Baptiste Le Ptince, mort en Aoüt 1781. Coutenant plus de 
cent suixante planches gravees h l'eau forte, et a Yixnitetion des dessins lavees an 
bistre; 1a tout (Yapres ses compositions, representant divers Costumes et lmbillemens 
de dißerens peuples du Nord, ou ce celebre artiste a. sejourne qnelque tems. Paris, 
Basen et Poignant, 1782. Fol. (1153.) 
Lesemann, F. Viola tricolor, mittelst künstlicher Befruchtung gezogen durch den Hof- 
gäirtner F. Lesemann in der Villa Braunschweig in Hitzing bei Wien. Wien, k. k. 
Hof- und Staatsdruckerei, 182.9. 4. (1136). 
Lionardo da. V inci. Trattato dells. pittura. Si seno aggiunti i tre libri della pittura, 
ed il trattate della Status di Leon Battista Alberü con le vita. del medesimo. Bologna, 
instituto delle scienze, 1786. Fol. G260.) 
Lonicerus, Joan. Ad. Stlind und Orden Der H. Römischen Catholischen Kirchen, da- 
rin aller Geistlichen Personen, H. Ritter und dero verwandten Herkommen, Constitu- 
tion, Regeln, Habit und Kleidung, beneben schönen und künstlichen Figuren, 
lleissig beschrieben, Die Abbildungen von J ost Amman. Frankfurt a. M., Feyer- 
abend, 1582., 4. (1262) 
Losenawer, Job. Jsc. VorschriEt Teutsch-Lateinisch- und Französischer SchriiRen. 26 
num. B1, (vergebenden 3 nnmm. B1. Vorschriften. Nürnberg, Tauber). Stuttgart, 1719. 
qu. Fol. (1350). 
Lucerne, Le, ed i cendelabri. d'Ercolano e centurni, incise cen qunlche spiegazione. 
Tom. unico. Napoli, r. stamp. 1792. F01. Antichith tom. VIII (10.34.) 
Msgnier, M.-D. Nouveau manuel complet du porcelainier, faiencier, potier de terre. 
2 vol. Paris, 1864. 8. C246.) 
Magnus, Ed. Entwurf zu dem Bau eines Kunstmuseums. Berlin, Ernst und Korn, 1866. 
kl. Fel. (1239) 
Matthäy, Carl. Ideenmagazin tiir Gold-, Silber- und Bronzearheiter, enthaltend Elemente 
zu antiken und symbolischen Blätterverzierungen, Leisten und Rosetten, Ornamenten 
zu Kron- und Fnssgesimsen, Einfassungen, Basen und Randmustern, sowie die neue- 
sten Muster und Modelle zu Terrinen, Punschbowlen, . . . . allen Arten von Tufelge- 
schirr etc. etc. 33 lithogr. Tfln. Weimar, B. F. Voigt, 1840. F01. (1161).) 
- _ Abbildungen der neuesten Facons Eir Porzellam, Steingut- undfföpferwaaren, ent- 
haltend eine Auswahl des modernsten und geschmackvollsten Cadee- und Theegeschir- 
res, etc etc. 1. Lieferung 8 Tfln. Weimar, B. F. Veigt, 1841, F01. (1115,) 
Mazarmä-Ribaillier. Saulwände, Plafonds, Rosetten u. dgl. 34 Photographien. Fol. 
1301. 
Meindel, Carl. Die Bereitung der Farben zur Porzellanmalerei. Nebst einem Anhange, 
die Auflösung des Goldes zum Malen des Porzellans enthaltend. Quedlinburg und Leip- 
zig, 1848, 8. 0116.) 
Metzmacher. Portefeuille historique de Pornement. 82 B1. Paris, Hauser, 1840-1845. 
qu. F01. (IW) 
Meyer, Julius. Geschichte der modernen fmnzösischen Malerei seit 1789, zugleich in ihrem 
a: u
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.