MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IV (1868 / 38)

Goncourt, E. et J. de. Fragonnrd. Etude contexmnt 4 dessins gruves h l'eau-fette. 
Paris, Dentu„1865. 4. (2053).) 
- - Chardin. Etude contenant 4 dessins graves ä Peau-fortec Paris, Deutu, 1864. 4. 
(2052) , 
- - Grenze. Etude contenant 4 dessins graves ä Peau-forte. Paris, Dentu, 1863. 4. (205L) 
Gruner, Lewis. Scripturc prints from the irescoes of Raphael in the Vatican. With an 
introductory preface by the Rev. Charles H. H. Wrigbt. London, Houlston 8m Wrigbt, 
1866. Qm-FoL (2091) 
Haarmnnnb, F. L. Zeitschrift iiir Bauhandwerker unter Mitwirkung der Lehrer der 
Baugewerkschule zu Holzminden herausgegeben von Gustsv Baar-munn. Jahrg. XII. 
1868. Brzuuschweig, Schulbucbhandlung, 1868. 4. (2093) 
Hsmelmenn, Hermann. Oldeuburgisch Chro [ nicou l Das ist, I Beschreibung ] Der. . . .l 
Grafen zu Oldenburg vnd Del [ menhorst, etc. .. . . mit künstlichen Brustbilderu vnd 
[Wapeu geziereß. . . . . Anno 1599. l Schlussschrift: Gedruckt zu Oldenburg, Durch 
Werner Berendts Erben Anno M.D.XCIX. Mit den Wappen und Bildnissen der Ol- 
deuburgischen Grafen von einem unbekannten Kupferstecher (I. M. F.) (2055) 
Hammann, H. Briques Suisses ornees de hns-reliefs du XIIIß siecle. Avac 12 planches. 
(Extr. du t. XII des Memoires de Pinstitut Genevois [1867]) Geneve et Bale, Georg, 
1868. 4. (2062).) 
Heidner, G. Die Schule des Uhrmacher-s. Eine Anleitung zum Selbstunterricbt in den 
theoretischen Grundlehren der Zeituuesskuust. sowie zur richtigen Construction und 
Berechnung aller Arten von Uhren. Mit 33 Tafeln lithogr. Abbildungen. Wiesbaden, 
Kreidel, rasa. s. (2051) 
Heller, Jcs. Praktisches Handbuch für Kupfersticbsamrnler oder Lcxicon der vorzüg- 
lichsten und beliebtesten Knpferstecher. FonnschncidergLithographen etc. nebst Angabe 
ihrer gesuehtesten Blätter, der Verschiedenheit der Abdrücke, des Masses, der Laden- 
und antiquarischen Preise etc. 2. Aud. Leipzig, T. O. Weigel, 1850. 8. (2121) 
Helmreich. Andreas. Kuustbiicblein, Wie man auB Marmelstein, Kuptfer, Messing, Zihn, 
Stal, Eiseu, Harnisch vnd Waden etc. etzen vnd künstlich vergiilten soll. Mit vorA 
gehendem Bericht: Wie man Dintenfv . .. machen. . . . soll. Von newen vbersehen, 
gemehret vnd gebessert. Msgdeburgk, Joh. Franck (1621). 8. Die Vorrede ist datirt 
vom J. 1567. (2100) 
Harburger, Theodor. Augsburg und seine frühere Industrie. Augsburg, Volkhart, 1852. 
8. (21211) 
Hirschvogel.) Ein eigentliche vnd l grundtliche auweysung in die Geome [ trie, son- 
derlich aber, wie alle Regulier I te, vnd Vnregulierte Corpors, in den v grundt gelegt, 
vnd in das Perspecktid l gebracht, auch mit jren Linien l aufgesogen sollen werden! 
Durch Augustin Hirscbvogel.... Im jar I der geburt Christi 1543. 31 B1. Text un 
19 Bl. Holzscbnitttafeln, nuf beiden Seiten gedruckt. Cf. B. 135. Complet. (2107.) 
Hiirel, Psbbe A. L'art religieux coutemporain. Etude critique. Paris, Didier et Camp, 
1868. 8- (2045) 
Imagini scelte della h. vsrgiue Maria tratte dalle Cstacombe Romane. Roms, Snlviucci, 
1863. 4., tavole Fol. (2)41) 
Imitation, Ls, de Jesus Christ. Avec appendice. Paris, Curmer (1855-57). 4. (2048) 
J ahu, Otto. Eduard Gerhard. Ein Lebeusbild. Berlin, Reimer, 1868. 8. (2095) 
J eux de cartes Tarots et de cartes numerales du XIV! au XVIHS siecle representes en 
cent plauches dapres las origineux avec un precie historique et explicatif. Publies 
par 1a societä des bibliophiles frmeais. Paris, Impr. Crapelet, 1844. 4. (2128) 
J ewellery, Italien, es vorn by the peasante of Italy. Collected by Signor Castellani, 
and purchnsed from the Paris universal exhibition for the South-Kensingmu-Museum. 
Under the Sauctiou of the scieuce and art department, for the use of schools of art 
and umateurs. London, publ. by the Aruudel soc., 1868. 4. (2086) 
Kunstbiichlin, gerechten gründtlichen gebrauche sller kuustbaren Werckleiit. (Augs- 
purg, H. Steyuer), 1535. 4. (2102) 
- - - Zu Frsnckfurt am Meyn, bei Christian Egenoli, o. J. 4. (2l01.) 
(Wird fortgesetzt.) 
Selbstverlag des ksis. kön. österreichischen Museums. 
Druck von Csrl Gerold's Sohn in Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.