MAK

Volltext: Inhaltsverzeichnis 1867 - 1869 (1869 / 25 - 48)

Erste und zweite Vorlesung des Prof. Langer (Propurtionen des menscbl. Körpers) 8B. 
Programm der Vorlesungen 1868] 69 209. 314. 365. 
Erste Vorlesung des Dir. v. Eitelberger (Jahresbericht etc.) 293. 
(Van der Niill und Siceardshurg) 306. 
Zweite .. .. n .. n 
Erste „ „ Prof. Exner (Das Holz als Rohstoff) 308. 
Zweige n n „ „ ( do. ' do. ) 326. 
. Erste „ „ ,., v. Lützow (Die s. g. Leukothsa.) 365. 
Zweite „ „ „ „ „ (Die Sophokles-Statue) 388. 
Dritbe „ „ „ „ „ (Der Hildesheimer Silberfund) 388. 
Programm der Vorlesungen l869[70 389. 485. 
6. Publloationen des Museums. 
Verzeiehniss der Gypsabgiisse 36. 105. 172. 188. 189. 236. 295. 435. 504. 
Ueber die gslvenoplestischen Reproduetzionen 177. 
Katalog derselben 190. 
Empfehlung der Publicaüonen des Museums 125. 229. 313. 
O. Stradnis Zeichnungen zu Praehtgefiissen 414. 
Interna-Ornamente 472. 
6. Neubau des Museums. 
Die Kunstgewerbeschule und der Neubau des Oesterr. Museums 1. 113. 
FerstePs Projeet 58. 83. 
Die Bsufrsge des Oesterr. Museums 89. 
Erläuterungen des Prejects für den Neubau (mit Grundrissen) 93. 
Die Grundsteinleglmg 187. 
Bsucomitä 208. 
Widmungen für den Neubau 501. 
Kleine Mittheilungen 228. 456. 
7. Die Osten. Kunstgewerbe-Ausstellung 1871. 
Ausstellung der österr. Kunstgewerbe 352. 390. 413. 414. 434. 
Programm der Mustersusstellung 372. 
Ein kaiserliches Rundschreiben 441. 
Erläuterungen zum Programm 442. 
Anmeldungen für die Kunstgewerbe-Ausstellung 448. 500. 
8. Die Kunstgewerbeschule. 
Die Kunstgewerbescbule und der Neubau des Oesterr. Museums 1. 113. 
Statut der Kunstgewerbeschule 3. ' 
Aufsiehtsreth derselben 17. 33. 
Ernennung des Lehrkörpers 208. 
Lehrplan und Studienordnung 216. 
Doeenten 229. 
Eröffnung 279. 
Vorlesungen 293. 
Stundeneintheilung für das Sommersemester 1869 404. 
Fiirstedlers Vortrag über die Kunstgewerbescbule 293. 
Ergebnisse der Schüleraufuuhme 315. 
Vorträge über Anatomie au der Kunstgewerbeschule 386. 
Gesellschaft zur Förderung der Knnstgewerbeschule 345. 
Statuten derselben 34.8. 
Mitgliederverzeiehniss 350. 385. 402. 414. 450.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.