MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe V (1869 / 50)

35 
Krebitekten: Ferstel, Grauer, Hausen, Lippert, Prokop, Schmidt, Teiricb, Tietz, 
Wurm, Zitek (Prag), Zettl. 
Bildhauer und Gemm anschneiden Baldi (Salzburg), Dörüinger, Dolliscbek, 
Gidßßf, Heinz, König, Knndmann, Meluitzky, Pokoruy, Pöninger, Rint sen. n. jun. (Linz), 
Steinböck, Schönfeld, Schöntbnler, Seidan (Prag), Schmidt, de Vigne, Stolz (Innkhrnck), 
Unterberger (Gmunden), Weitmnnn, Friiul. Weitmann, Zamsrski (Wilten in Tirol). 
BIOIIZBWBITBII- und Metallarbeiter: Biendl (Innsbruck), Brix k Anders, 
Ditlnar, Erbart (Marburg), Födinger (Gmunden), Grsesmeyer (Innsbruck), Hagameyer, 
Henusch k Dziedzinski, Hollenbanb, Kitschelt, Lerl, Scbreyer, Tnrbain, Wertheim. 
Buchbinder, Buch- und Steindrucker, Buntpnpier-Erzeuger: Grüner, 
Kritz, Rollingar, Wolf (Grnunden), Gerold's Sohn, Knapper ä Schmidt, Klein, Reiffenstein 
ä Böscb, k. k. Staatsdruckerei, Sieger. 
Chemiker, Phutogrnpbeu und Galvanoplnstiker: Hans, Kusch, Letb, 
Conraetz k Reuter. 
Flechtwaßren- und Spitzenfabrikanten: Alflfs Witwe, Wechselmann 
(Dentscbböhmen). 
Gnlanteriewasrenhiindler: Rodek. 
Glnsfebrikanten und Glusrnaler: Hegenbartb (Heide in Böhmen), Lobmeyr, 
llioser (Kulsbnd), Meyer's Neße Adolf, Pelikan (Beide), Pelikan (Meistersdorf in Böhmen), 
Buch (Meisterdorf), Zahn (Steinschönau), Muder, Stadler ä Neubäuser (Innsbruck). 
Gruvenre: Bratsche, Grubbofer, Jauner ä Sohn, k. k. Münnamt, Nendeek, Red- 
nituky, Seiden, Tnutenhuin, Terlinger. 
Juweliere, Gold- und Silberarbeiter: Biederrnsnn, Böbm, Bolznni ä Fiissl, 
Halter (Salzburg), Kobek k Aegidi, Ludwig, Mßyerbofer 8a Klinkosch, Ratzersdarfer, Ruck, 
Reitumer (Selzbnrg). 
Kuusthlumon: Gräfin Baudiesin-Gerstorß (Steiermark). 
Lnckfnbriknnten und Anstreicher: Grohmnnn, Weber. 
Malerei und verwandte Kunstzwoige: Göstel, Grefe, Grube, Holderird, 
Jlickel, Jakoby, Bnder. Waldbeim. 
Meersclnumfabrikant: Hiess. 
Schlosser: Bemdt, Milde. 
Tapetenfabrikanten, Tapezierer und Decorateure: Hassa, Schönbrunner, 
Schmidt ä Sugg, Spoerlin ä Zimmermann. 
Thonr und Porcellanfabrikanten: de Cente (Wr. Neustadt), Öiiek 8: Hans, 
Erndt, Conrnt (Hallein), Fischer k Mieg (Pirkenbummer), Hussl (Schwaz in Tirol), L. 
8: C. Bsrdtmntb (Budweis), Khury (Pilsen), Neumann, Schleies (Gmnnden), Wahliss. 
'l'iucl1ler, Vergolder und Pienoforte-Fabrikanten: Bühlmeyer, Conzert 
(Innsbruck), Dübel, Ehrbar, Günther (Hammer bei Cnrlsbnd), Kölbl k Tbrem, Leistler, 
Ludwig, Miehel, Mannstein, Paulik, Rudrich, Schmidt, Schindler. 
Uhrmacher: Harte], Penker. 
Weberei, Stickerei und verwandte Kunstindustriezweige: ßlazincic, 
Drächsler, Giani, Hans 8: Söhne, Hlawetsch 8x lsbary, Kmnner k Neumuuu. Küferlo, 
Krickl, Frl. Mimni, Wagner (Komotau), Ulfenbeimer (Innsbruck), Yvojtech. Isabulla. Za- 
mnrski (Willen in Tirol). 
Zeichner: Fischbauh, Lieb, Rigler, Sodoma, Stwrno (Oexlenburg), Wolmrek. 
Bücher-Revue. 
(Die mit B. K. bezeichneten Nummern sind die Nummern der Bibliothek des Museums.) 
Wandgemälde der vom Vesuv verschütteten Städte Cnmpanlens, beschrieben 
von Wolfgang Helbig. nebst einer Abhandlung iiher die antiken Wandmalereien in 
technischer Beziehhng von Otto Dorner. Mit einem Atlas von 23 Tafeln. Leipzig, 
Breitkopf In Bärtel, 1863. 500 Seiten 8. (B. K. 2279.) 
Das vorliegende Werk bringt eine mit wissenschaftlicher Genauigkeit durchgeführte 
Beschreibung der Wandgemälde der verschütteten Städte Canlpaniena mit genauen topo- 
graphischen, museograpbischeu und sachlichen Indices. Dieser '.l'heil des Werkes ist ar- 
chäologischer Natur und gewiss allen denen hochwillkommen, die sich mit clessischer 
Archäologie beschiihigen. 
I!
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.