MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VI (1871 / 73)

477 
e) thiefische Producte in rohem Zustande (Bälge, Felle, unnugerichteteFedern, Borsten etc), 
Wo 1e' 
a) Prodnbte der Forstcultur (Bsu- und Werkholz, Gerbmatßrinle, Hnn im rohen Zu- 
stande, Farhhiilzer, Feuerschwunm etc.); 
h) Torf und Terfproducln; 
i) Dungmittel; 
k) Zeichnungen und Modelle von Ohjecten der Land- und Foretwirthschaß; Cultur- 
und Beatnndeeknrten; 
l) Axbeiten der Verenohsntntionen, Agrar- und Ferstkatnater, Forsletatik ete.; 
m) Darstellung der zur Erzeugung und zur Bewegung der vorbennnnten Produete die- 
nenden Arbeitaproeeese und Vorrichtungen; 
n) Preduetionnstntietik. 
3. G r u p p e. 
Ghemieehe Industrie. 
a) Gemische Producte fiir technische und phsrmeeeutische Zwecke (Säuren, Salze, ebe- 
mische Präparate aller Art); ' 
b) Mnterialien und Producte der Pharmazie, Minaralwlisser etc.; 
o) Materialien und Producte der Fett-Industrie (Stenrim, Oelsänre, Glyeerin, Seifen, 
Kerzen ete. ; 
d) Producte de): trockenen Destillation (rnfünirtes Petroleum, Schieferöl, Parefßn, Phe- 
nylaliure, Benzin, Anilin m); 
e) ätherische Oele, Parfumerien; 
f) Ziindwnaren; 
g) Farbwaaren mineralischen, metallischen und organischen Ursprungea; 
h) gewaschene, gefärbte und gehleichte Harze, Siagellnck, Firnisae, Albumin, Hausen- 
blase, Leim, Stärke, Dextrin etc.; 
i) Darstellung der zur Gewinnung chemischer Producte dienenden Vorrichtungen und 
Verfnhrungeweieen ; 
k) Prodnctionnstntietik. 
4. Gruppe. 
Nahrunus- und Genussmittel als Erzeugnisse der lnduetrle. 
a) Mehl, Mehl- und Mahlfnbricate, Mnlz und Malzfabrioate; 
b) Zucker (Syrup etc.); 
c) Spiritus, Liqueure etc.; 
d) Weine; 
e) Bier; 
f ) Essig; 
g) Coneerven und Extracte (Heischextract, Bouillontafeln, eondensirte Milch, eoneer- 
v-irtes Fleisch, conservirtee Gemüse, Erbswurlt etc); 
h) Tnhak- und verwandte Fohricate; 
i) Erzeugnisse der Zuckerhlickerei, Lebkuchen, Chocolade, Katfeesurrogate etc.; 
k) Dnrerellnng der zur Erzeugung und Gewinnung vorbenannter Producte dienenden 
Vorrichtungen und Arbeitsprocesse; 
l) Yroductionsetatietik. 
5. G r up p e. 
Textll- und Bekleldunus-lndustrle. 
a) Gewaschene Wolle, spinnbnro thierische Haare (KnmeeL, Ziegenhanr etc.), Geepinnste 
und Gewebe ans den vorgenannten Materialien (Tneh-, Modewauen, Filztuche, Tep- 
piche, Decken, Bhawls, gemischte Gewebe. n. B. Unioncloth, Pilots etc.); 
ö Baumwolle, Baumwollsurrognte, Bnumwollgewinnnte und Gewebe, Seilerwaaren; 
c Flache, Hanf, Jute und andere haniiihnliche Fasern, Geepinnete, Gewebe und Ge- 
Rechte aus den vorgenannten Rohmaterialien, sowie ane Stroh (Stoße zu Damenhiiten, 
Strohdiinntuch, Strohdeellen etc.), Behr, Bast, Haar; Drehtgewebe und Seilerwenren; 
d) Rnlueide (Grege, gezwirnte Seide), Seidennbfälle und Seidenfnhrleate; 
e) Posamentir-Arbeiten, Gold- und Silbergespinnete, Stickereien; 
Spitzen; 
g Wirkwnaren (gewnlkte und ungewalkte); 
h) andere fertige Bekleidnngsgegenstände (Kleider, Hüte, Mützen, Pntzmnehererbeiten, 
Sehuhwaaren, Hnndschuhe, Leibwüeche etc.); 
a") Tepezierarbeiten (tapezierte Möbel, Bettwaaren etc.);
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.