MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VI (1871 / 73)

15. G r u p p e. 
lluelknllscho Instruments. 
a) Musikalische Instrumente; 
b) Bentandthuile (Snibon, Bßsonnnzböien, Membranen, Rohrplütmhen am); 
o) Sehallupparate (Sigmulpfeifen am); 
d) Geläute und Glockenspiele; 
e) Pmducüonpstatistik. 
16. Gruppe. 
lloenewuon. 
n) Heeres-Organisation und Jslrgänxung; 
b) Truppen-Ausrüstung, Bekleidung, Bownünung. 
z) Artilleriewesen; 
d) Genieweseu; 
e) Sanitätuvesen; 
f) militäriucheu Eniehnngm, Untarrichh- und Bildunguvuan; 
g) Kartographie und Historiographia. 
17. Gruppe. 
llerlnewsesn. 
a) Schifbsurnaterielien; A ' 
b) Bau von Kßhnen, Flnsssehißen, Blnnenseesehißen, Cabotegefehrzs n, Krlegs- und 
Hundelsschifen für die See, Annirungs- und Ausrüstungs-Gegenshlin e ;' Darstellungen 
durch Zeichnungen und Modelle; 
e) Werkzeuge und Apparate, welche beim Sehlfbnu in Verwendung kommen; 
d) Bekleidung und Ausrüstung der Schilfsbexnnnuung; 
e) Lend- und Wusserbuuten fiir die Schißfehrt (Lenchtthiirme, Dock- und Hnfenbsuten, 
Kiisbenbefestiguug ete.); 
f) Hydrogrephie (nautische Knrtographiei, nautische und mekeorclogische Instrumente 
und Unterriehtsrnittel). 
18. Gruppe. 
Bau- und Civil-Ingenieurwesen. 
a) Beurnsterielien mineralischen Ursprunges, Materials und Verfuhrungsweisen Er deren 
Eueugung und Apperete zu ihrer Prüfung, eiserne Trdgerund andere metallische 
Beubestundtheile, Materials und Verfehrnngsweisen nur Conservirllng des Holzes; 
b) Msterisle und Verfshrungsweisen Hir Fundirnngen (Rummen, Schrnnbenpflhle, pneu- 
rnstisehe Apparate, Ceissons am); 
e) Materials und Verfßhrlmgsweiseu Ei: Erdsrbeiben (Excevntenrs, Beggermssehinen, 
Erd-Trsnsportmittel, Trunsportgeriisle alle); 
d) Materinle und Vsrfahrungswsisan für Strsssen und Eisenbsbnen (Etressenwlluurs- 
sehinee, Eisenhehnoherbau. Wechsel, Kreuzungen, Schiebehiihnsn, Drehscheiben, 
schiefe und selbstwirkende Ebenen, Seilrempen, atmosphärische Eisenbehnvn, andere 
Zngsysherne, Wesserststioneu summt ellen Einrichtungen; Gebinde uller Art, die zum 
Eisenbuhnbetrisb gehören, Eisenbuhn-Bignelisirungsweeen ete.); 
s) Wasserbsn mit Ausschluss des maritimen Beuwesens (Flnss- und Censlbsnten, 
Wehren ein); 
f) Modelle und Pläne von Brücken, Vieducfen, Aqueeducien ebc.; 
y) Pläne, Modelle und Zeichnungen fir ößentliehe Gebäude, bürgerliche Wohu- und 
Zinshäuser, Gefängnisse, Spitäler, Schulen, Theater; Hilfsuppereee zum Aufziehen 
und Fortbewegen grosser Lasten bei Beueusiiürungen (Pateruosmerwerke, Winden etc.), 
Flirt und Modelle fiir billige Wohnhäuser; Werkzeuge und Verfshrungsweisen Rir 
Be undw er; 
jl)  Verfuhrungsweisen Gir die eeuiilre und bequeme Einrichtung der vor- 
stehenden Bunten (Beleuchtung, Venülstiou, Eeisungsanlsgen aller Art, Wessen-lei- 
tungen, Aborte, Canlile, Wster-Closeis, Blitzableiter 000.); 
1') Oulturingenienrwesen: Culturplüne, hookenlegungen und Dreinsgen, Ähnlichkeiten 
fiir Landwirthschaft und Viehzucht (Geu-eidernsgozine, Silos, Stalleulugen m); 
k) Indllslrieheufen: Mühlennnlegen, Brennereien, Znckeriubriken, Sägewerke, Brauereien, 
Lagerhäuser etc.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.