MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XII (1897 / 4)

VIII. Eisenurbeiten. Wajen. Uhren. 
Brunren etc. 
Bg. Schmiedeiaerner Wandarm mit dem 
Gewerkzeichen eines Schlosaers, im kgl. 
Kunstgewerbe-Museum zu Berlin. (Blätter 
für Archit. u. Kunsthandvß, 3.) 
Bruningm. Lichtgerlth als Wandschmuck. 
(Zeitschr. des Bayer. KunstgeM-Vereins 
in München, z.) 
G. Englische und belgische Leuchter aus 
Schrniedeisen. (Zeitschr. des Bayer. Kunst- 
gewerbe-Vereins in München, z, Beibl.) 
Schultz, W. Das Uhrmaehergewerbe in 
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. 
(Gewerbebl. aus Württemberg, 7.) 
IX. Email. Goldschmiedekunst. 
Cha ffers, W. GildaAurifabrorum. A hiatory 
of English Goldsmiths and Plateworkers 
and their Marke Stamped on Platc. New 
edit. 8'. London, Gibbiags. n sh. 
- - Hall Marka on Gold und Silver Plate. 
Ed. and extended by C. A. Markham. 8'. 
p. 90. London, Gibbings. 5 sh. 
Champier, V. Les Artistes decorateurs: 
Fetnand Thesmar. (Revue des Arts dem, 
Dec.) 
Erculei, R. Ulisposizione d'Arte sacra 
in Orvieto. (Arte ital. deeor. e ind., V, 
11, n.) 
Holleaux, M, Ulnsctiption de la tiare de 
Saitapharnes. 8'. I5 p. Paris, Leroux. 
Reinach, T. Le Goryte de Nicopol et la 
Tiare d'Olbia. 8'. 14 p. et planches. Paris, 
Leroux. 
X. Heraldik. Sphragistik. Numis- 
matik. Gemmenkunde. 
Abbildungen oberrheinischer Siegel. Her- 
ausgegeben von der histor: u. antiquar. 
Gesellschaft zu Basel. hoch-M. o6 S. mit 
19 Liehtdn-Taf. Basel, R. Reich. M. 8. 
Christ, K. Wappen und Farben von Heidel- 
berg. (Neues Archiv für die Geschichte 
der Stadt Heidelberg und der rheinischen 
Pfalz, lll, z.) 
Ex-Libria-Sammlung, s. Gruppe V. 
Kekule von Stradonitz, Stephan. Dle 
Engel der Wappen des Hauses Lippe. 
(Der deutsche Herold, 3.) 
Leiningen-Weaterburg, Graf zu. Eich- 
stlltter Wappentafel. (Der deutsche He- 
rold, 3.) 
Medaillen und Münzen, Die, des Gesamtm- 
hauses Wittelsbach. Auf Grund eines Ma- 
nuscriptes v. J. P. Beierlein bearb. u. 
herausg. vom kdnigl. Conservatorium des 
Mßnzcabinets. l. Bd.: Bayerische Linie. 
51-. 4'. lV, 271 S. mit Abbild. u. 5 Taf. 
in Heliogr. München, G. Frani Verlag 
in Comm. M. 1;. 
XI. Ausstellungen. Topographie. 
Museographie. 
Berlin. 
- Echte und falsche Kunstindustrie auf der 
Berliner Gewerbe-Ausstellung. (Wieck's 
Gew.-Ztg.. B; n. P. Jessen in d. nDtsch. 
Schl. ZtgJ) 
- Mikach, G., s. Gruppe Vl. 
- Die Prämiirungen der Berliner Gewerbe- 
Ausstellung 1896. (Sprechsaal, 6.) 
- S. L. Ausstellung künstlerischer Fayencen 
in Berlin. (Sprechsaal, 6.) 
Bud apest. 
- Bßk, J. v., Die Millenniums-Ausatellung 
in Budapest. (Zeitschr. für Keramik, l, 4.) 
Hall. 
- Minltus, F. Von der Alt- u. Neuhaller- 
Ausstellung in Hall in Tirol (Zeitschr. 
für lnnendecon, Marz.) 
Hoh e nelbe. 
- Keramisches von der Nordbohmischen 
Gewerbe-Ausstellung in Hohenelbe. (Zeit- 
schrift für Keramik, l, 4.) 
Leipzig. 
- Hirschvogel, s. Gruppe Vl. 
London. 
- English Furniture and Frgured Silks, 
rnanufactured in the 17th and 18th Cen- 
turies. Catalogue of a Special Loan Col- 
lection, Bethnal Green Branch Museum. 
London, Eyre ä S. 1 sh. 6 d. 
- Nocq. H. Arrs and Crafts Exhibirion. 
(Revue des Arts decan, n.) 
Orvieto. 
- Erculei, R., s. Gruppe lX. 
Paris. 
- Berlepsch, H. E. v., s. Gruppe V. 
- Weltausstellung 1900. 
- - An mil-neuf-cent, org-ine späcinl d; 
Pllxposltion universelle. 1M annee. N0 1. 
_1o fevrier 1897. 4'. ä 3 col. 4 p. Paris, 
irnpr. Balltout. Un numero 15 ctms. 
- - Künstler und Kunstgewerbe auf der 
Pariser Weltausstellung im Jahre 1900. 
(Zeitschr. für lnnendeeon, Mlrz.) 
- - Richter. Ueber die Weltausstellung 
in,Parls 19o0_und thregOrganisation. (Ver- 
handlungen des Vereins für deutsches 
Kunugewerbe 1896[97, 4.", 
Sevres. 
- Catalogue du musee ceramique de la 
Manufaeture nationale de Sevres, par Ed. 
Garnier. Fasc. 4, Serie D: Faiences. 3'. 
XLVl, 636 p. Paris, Leroux. 
Stuttgart. 
- Teich, Chr. Das deutsche Handwerk 
und Kunsthandwerk auf der Ausstellung 
in Stuttgart 1896. (Wieckia Gew.-Zrg. 7; 
n. a. m. TagbL-"i
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.