MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XII (1897 / 5)

378 
Der Kupferstich. Von Friedrich Lippmann. Dieses ausgezeichnete Handbuch 
über welches wir seinerzeit (-Mittheilungen- N. F. lV. Bd., p. 541) berichtet haben, ist 
vor Kurzem in zweiter, um zt Illustrationen vermehrter Auflage erschienen (Berlin, 
W. Spemann. M. rgo), 
I 
Die Verlagsbuchhandlung J. A. Stargardt in Berlin versendet soeben ihren 
reich illustrirten Verlags-Katalog, der für den Berliner Verlagshandel ein glänzendes 
Zeugniss ablegt. Der Katalog umfasst einen stattlichen Quartband von 138 Seiten mit 
etwa x50 Illustrationen, darunter 40 nach Arbeiten von Joseph Sattler, und enthält 
hauptsächlich Werke der Kunst, Culturgeschichte, Heraldik, Genealogie und Exlibris- 
Kunde. Einen breiten Raum in dem Katalog füllt die Ablheilung i-Gedruckte Familien- 
geschichten und Adelsrepertorienu. Unter den in dieser Abtheilung aufgeführten Ge- 
schichten adeliger und bürgerlicher Familien sei diejenige der Dresdener Familie Aulhoru 
besonders erwähnt. Jeder Bücherliebhaber wird dem Stargardfschen Verlags-Katalog 
gerne einen Platz in seinem Bücherschrank einräumen. 
Bibliographie des Kunstgewerbes. 
(Vom 15. April bis ig. Mai 1897.) 
I. Technik u. Allgemeines. Aeslhetik. 
Kunstgewerblicher Unterricht. 
Bude, W. Aufgaben der Kunstgewerbe- 
muaeen. (Pan, ll, r, z.) 
- - Aufgaben der Kunstgewerbemuseen. 
(Suppl. zum Centralbl. für das gewerbliche 
Unlerrichtswes. in Ocsterreich, XV, 3-4; 
n. IPJHI.) 
Boden hauae n, E. Frh. v. Eine Heimstätte 
lur Kunst (Bing's l'art nouveau). (Pan, ll, 
r, z.) 
Bouchot, H. La Femme comme objet 
d'art. (Revue des Arts den, fävr.) 
Bru nn, Heinr. Griechische Kunstgeschichte. 
Nachgelassene Theile, hrag. v. A. Flasch. 
z. Buch. Die archaische Kunst. gr. B". Xl, 
281 S. Mtinzhen, Bruckmann. M. T50. 
Co nze, Alex, Ueber den Ursprung der bil- 
denden Kunst. Aus: Sitzungsb. d. Akad. 
d. Wiss. zu Berlin. gr. 8'. n. S. Berlin, 
G. Reimer. M. -'5a. 
- - Copiren und Studircn. (Blätter für 
Kunsrgewerbe, XXVl, i.) 
Desnoyers. DtScouvertea srcheologiques 
faires daiis le departemenr du Loiret. 8'. 
ID p. Orläans, Herluison.) 
Dreibach. Der Kelch als Abzeichen auf 
Heiligen-Bildern. (Die kirchl. Kunst, 7.) 
Ducrocq, G. Quelques oeuvres de Victor 
Prouvä. (Axt er Decoraiion, z.) 
F linzer, Fedor. Bewusstes Sehen.(Zeitschr. 
d. Vereines deutscher Zeichenlehrer, 8.) 
Folnesics, J. Die MunicipalaKunstschule 
und ihre Fachabtlieilung für Buchillu- 
srration. (Suppl. zum Centralbl. für das 
gewerbl. Unterrichrswes. in Oesterreich, 
XV. s. 4-) 
Franklin, A. La Vie privee däutrefois. 
Arts et Mätiers, Modes, Moeurs, Usages 
des Parisiens du Xllß au XVlllC siecle, 
d'apres des documents originaux ou inä. 
dits. rLa Vie de Paris aous la Regenceu 
ln-t8 jesus, VIII-g" p. et grav. Paris, 
Plon, Nourrit et Co. Fr. 3-50. 
Frobenius, L. Die bildende Kunst der 
Afrikaner (aus nMiuhlgn. d. anthropol. 
Ges. in Wienr. gr. 4'. r7 S. m. 73 llliisrr.) 
Wien, A. Hölder. M. F60. 
Geistberger, .1. Biblische 
(Die kirchliche Kunst, 7.) 
Handwerk u. Fabriksindusrrie i. d. Schweiz. 
(Das Handels-Museum, 13.) 
Jessen, P. Das deutsche Kunstgewerbe u. 
d. Zeichenunterricht. Vortrag. Aus rleit- 
achrift f. gewerbl. Untern- 8'. 235. Leipzig, 
Seemann öt Co. M. 
Kreuzwege. 
-'4o. 
Klaus, B. Gmtinder Künstler. ll. Maler. 
Nachtrag zu den Baumeistern. (Württem- 
berg. Vierreliahrsh. 1896, S. 305.) 
Kunsurbeiter, Ein Pariser, über den Stil- 
mangel unserer Zeit. (Zeitschr. des Bayer. 
Kunstgewerbevereins i. München, Beibl. 3.) 
Kunstgewerbe, Die, im Reichstagsgebäude 
in Berlin. Eine Sammlung der hervor- 
ragendsren Arbeiten in Stein, Holz u. Me- 
tall. r.Heft. Arbeiten inStein. Fol. ioLicht- 
druclr-Tlf. m. r Bl. Text. Berlin, Cosmos. 
M. m. 
Kunstgewerbe, Du Münchener, im Jahre 
r896. (Zeirschr. des Bayer. Kunstgewerbe- 
vereins in München, Beibl. 3.) 
Leaves and Flowers Amoniz the Stylea 
of the Louis. (The Cabinet Meker, April.) 
Leobner, H. Das Technicum und die Be- 
rufsschule für Metallarbeiter in Winter- 
thur. (Suppl. zum Centralbl. fnr des ge- 
werbliche Untertichrswes. in Oearerreieh, 
XV. 3. M 
Mann, Nie. Jesus Chriatus am Kreuze in 
der bildenden Kunst. Ein Beitrag zur 
Wnrdigg. des Chrisrusbildes. Mit to Ab- 
bildgn. berühmter Darstellgn. v. aChristus
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.