MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XI (1896 / 4)

werke. Die Gegenwart denkt darin sozusagen realistischer, die Möbel 
und Geräthe. die jetzt als Masken für Spieluhren dienen müssen, haben 
mit der Kunst nichts zu schaEen, am wenigsten mit so feinen Arten 
der Technik, wie Gold- und Juwelenarbeit, Miniatur- und Emailmalerei. 
B. 
Die ßPerspectifischen Stück: des Wiener Hof- 
tischlers Georg Has. 
Die durch den Hoftischler Kaiser Rudolf IL, Georg Has, zu Wien 
im Jahre 1583 veröffentlichten Decken-Entwürfe gehören heute zu den 
 
seltensten Ornamentstichen aus dem 16. Jahrhundert und vollständige 
Exemplare dieses Werkes sind nur wenige bekannt. Vor Kurzem hat das 
k. k. Oesterr. Museum ein solches Exemplar für seine Ornamentstich- 
sammlung erworben. Das Buch (in kl. Fol.) hat nachstehenden Titel (in 
Typendruck mit dem kaiserlichen Adler als Vignette): Künstlicher] vnd
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.