MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe X (1895 / 4)

E? 
VIII. Eisenarbeiten. Wafen. Uhren. 
Bronren etc. 
Beleuchtungs-Gegenstände, Kirchliche. (Mit- 
theilungen des Tiroler Gem-Vereins, X, 
9-12.) 
Berghuis, F. Lz. Handboek voor den 
smid. (Met 109 platen en 352 gravures 
in den tekst.) Voor Nederland bewerkt 
naar het Hoogd. van Th. Krauth en 
F. S. Meyer. All. t. Leiden, A. W. Sijt- 
holf. i-3e blz. gr.4". Compl. lI'l i; all. 
ä B. o-go. 
Pnzaurek, G. E. Alte und neue Schlüssel- 
schilder. (Mittheil. des Ncirdbbhm. Gew.- 
Museums, 4.) 
R. Bmn. Thürklopfer aus Eisen im königl 
Kunstgewerbe-Museum zu Berlin. Mit 3 
Taf. (Blätter f. Arch. u. Kunsthandw.,3.) 
Sammlung von Abbildungen türkischer, ara- 
bischer, persischer, centralasiatischer und 
indischer Metallobjecte. Mit einleitenden 
Bemerkungen herausg. vom k. k. üsterr. 
Handelsmuseum. gr. Fol. 50 Lichtdn-Taf. 
mit 9 S. Text. Frankfurt a. M., J. Baer 
6x Co. M. 71.. 
Schlie, Fr., s. Gruppe ll. 
Schmidt, Paul Th. Motivenachatz für 
Schlosser. Eine Sammlung von loo leicht 
ausführbaren Entwürfen zu Front- und 
Gartengittem, Gelandcrstützen, Stlndern 
und Thoren, nebst einer Tabelle über 
Kosten- und Materialberechnung, gr. 8'. 
33 Taf. Dresden, Leitholdi. M. 3. 
Scbulze , O. Spanische Schmiedeeisen- 
Arbeiten. (Zeitachr. des Bayer. Kunstgevn- 
Vereins zu München, Heft a, Beibl.) ' 
IX. Emuil. Goldschmiedekunst. 
Album von Obiecten aus der Sammlung 
kunstindustrieller Gegenstände des Aller- 
hbchsten Kaiserhnuses. Arbeiten der Gold- 
schmiede- und SteinschliiTtechnilr. Erlaut. 
Text von A. llg. 50 Taf. in Lichtdruck, 
Farbenlichtdruck und Photogravure von 
J. Lowy in Wien. Fol. 24 S. mit Marken- 
zeichen. Wien, J. Lüwy. M. 70. 
Blond, Mich. Le, s. Gruppe V. 
Bosch, H. Erasmus Kamyn oder Erasmus 
Kosler. (Mittheil. aus dem german. Na- 
tionalmuseum, 1395, p. 3.) 
Gautier, T., s. Gruppe II. 
Pahud, Fr. Aiguiere et son bassin en 
argent dorä äTresor de la collegiale de 
St. Nicolas). Fribourg artist., Janv.) 
Perlen, Ueber. (Bayer. Gewerbe-Ztg. 3; 
n. nDeutscher Reichsanzeigeru.) 
X. Heraldik. Sphragistik. Numis- 
matilr. Gemmenkimde. 
Beck. Ueber schwlbisclie, insbesondere 
zwei Steinhauser Gnadenmedaillen. Ein 
Beitrag zur schwlbisch-kirchl. Medaillen- 
kundeqDidcexanarchw.Schwaben,t895,z.) 
Cah n, J. Ein neuer Denar Volquin's Ill., 
Grafen von Schwalenberg. (Zeitschr. für 
Numismatik, XIX, 4.) 
C umon t, G. Medaille au buste de Charles- 
Quint par Ie poete Jean Second. Bruxelles, 
J. Goemaere, 8'. n. p. et t pl. H. !'15. 
(Extr. de Revue beige de nuctiismatique.) 
Engel, Bernh. Die mittelalterlichen Siegel 
des Thnrner Ratlisarchivs mit besonderer 
Berücksichtigung d.Ordenslnndes. t.Thl.: 
Ordensbeamte und Stadte. Mit x49 Siegel- 
zeichn. auf 8 Taf. (Mittheil. des Copper- 
nicus-Vereins f. Wissensch. u. Kunst zu 
Thorn, 9. Hit.) gr. 4'. Thorn, E. Lam- 
beck. M. 4. 
Ex Libris Collection of the Duci-il Library 
at Wolfenbuttel. 4". London, Grevel. 42 s. 
Gautier, T., s. Gruppe ll. 
Jongh e, B. de. Deux monnaies de Gode- 
froid de Dalenbroeck, seigneur de Heins- 
berg, comte de Looz. Bruxelles, J. Goe- 
mare, 8'. Sp. B. -'7;. (Extr. de la Revue 
beige de numismatique.) 
Kühler, Franz. Die Konigs-Denkmünzen 
der Bürger-Schützen-Gesellschaft zu Arns- 
berg. 11'. g: S. Arnsberg, F. W. Becker. 
M. -'5o. 
Menadier. Hammersteiner Pfennige der 
sachsischen Kaiserzeit. (Berl. MünzhL, x74.) 
- Otto III. und die Kaiserin Adelbeid. 
(Berl. MünzbL, i74.) 
Mone, F. Kritik der Wappen der Minne- 
singer aus Schwaben. (Dioceaanarchiv von 
Schwaben, 1895, i.) 
Münzen und Medaillen der Insel Madeira. 
(Berl. MünzbL, i73.) 
Scheuner, R. Zwei Bücher aus der Gor- 
litzer Münze. (Zeitschr, für Niimismatik, 
XlX, 4.) 
Schüppl, Heinr. Ferd. Orden und Ehren- 
zeichen des Großherzogthutns Toscana 
und des ihm einverleibten Herzogthums 
Lucca. Nach den ältesten Quellen zu- 
sammengestellt. gr. 8'. 30 S. mit t Tal. 
u. x Bl. Erkl. Wien, L. W. Seidel 8t Sohn. 
M. -'6o. 
Seltmann, E. J. Interessante Beizeichen 
auf Münzen von Tarent und Aenus. 
(Zeitschr. für Nurnismatik, XlX, 4.) 
Strohl, Hugo Gerard. Oesterreichisch- 
Ungarische Wappenrolle. Die Wappen 
lhrer k. u. k. Majesläten, die Wappen 
der durchlauchtigsten Herren Erzheraoge, 
die Staatswappen von Oesterreich und 
Ungarn, die Wappen der Kronllnder und 
der ungarischen Coniitate, die Flaggen, 
Fahnen und Cocarden beider Reichs- 
hAlften, sowie das Wappen des souveränen 
Fürstenthums Liechtenstein. Gezeichnet 
und erlautert. 194 Wappen und Fahnen 
auf XX Taf. in Schwarz- und Buntdruck, 
nebst 16 Text-Illustn, z. AuiL, Fol. lll, 
zu S. Text. Wien, A. Schroll 6x Co. M. 30. 
Weil, R. Zur Geschichte des Studiums 
der Numiamstik. (Zeitschr. f. Numis- 
mEKlk, xix, 4.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.