MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IX (1894 / 7)

174 
Erinnerungsbildes geschaffen, aus was immer für einem Beweggrund zum 
Entstehen gebracht sein, so müssen wir sie unter allen Umständen als 
mit der Sprache in Zusammenhang stehend, ja als für sich eine Sprache 
bildend, betrachten. Das einfachste Bild wird zum Schriftzeichen, zur 
Begriffs-Ausdrucksform. Das Vermögen, charakteristische Merkmale eines 
bestimmten Begriffes zeichnerisch darzustellen und auf diese Weise ein 
Mittel zu schalfen, die Vorstellung dieses Begriffes zu übertragen, ist 
selbstverständlich weit leichter zu erringen, als dasjenige, die Sprach- 
laute auf analytischem Wege zu bestimmen, auseinander zu halten und 
durch Figuren zu bezeichnen, wie es bei den Silben- und Buchstaben- 
schriften der Fall ist.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.