MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IX (1894 / 11)

Notizen. 
Prämiirung der österreichischen Aussteuer In Antwerpen. 
Die österreichischen Aussteller in Antwerpen, deren Erzeugnisse allseitig 
mit so großem Beifalle aufgenommen wurden, sind in hoher Zahl durch 
Diplome und Medaillen ausgezeichnet worden. Von den Mitgliedern des 
Wiener Kunstgewerbe-Vereines erhielten außer diesem selbst das Diplom 
des Grand-Prix: K. k. Kunsterzgießerei Franz Pönninger; J. 81 L. 
Lobmeyr. Ehren-Diplom: A. M. Beschorner, k. u. k. Hofmetallwaaren- 
fabrik, Wien; Dziedzinsky St Hanusch, k. u. k. Hof-Bronzewaarenfabri- 
kanten, Wien; Valerian Gillar, k. u. k. Hof-Bau- und Kunstschlosser, 
Wien; D. Hollenbach's Neffen, Ed. 8L F. Richter, k. u. k. Hof-Bronze- 
waarenfabrikanten, Wien; Johann Loetz' Witwe (Max Ritter von Spaun), 
k. k. priv. Glasfabrik, Klostermühle; Albert Milde öt Co., k. u. k. Hofe 
Kunstschlosser, Wien; Ludwig Politzer, Juwelier, Wien; Privat-Atelier 
für Emailmalerei im k. k. Oesterr. Museum für Kunst und Industrie, 
Wien (Jenny Pllugmacher, Adele von Stark, Anna Wagner, Anna Wahr- 
mund); Albert Samassa, k. u. k. Hof-Glockengießer in Laibach; Ludwig 
Schmitt, Kunsttischler, Wien; C. Stölzle's Söhne, Glasfabrikanten, Wien; 
Ludwig Wilhelm, Kunst- und Bauschlosser, Wien. Diplom der gol- 
denen Medaille: E. Bakalovits 8! Söhne, k. u. k. Hof-Glasfabrikanten, 
Wien; Julius Franke, k. u. k. I-Iof- Lederwaarenfabrikant, Wien; Karl 
Haas, Galvanoplastisches Atelier, Wien; H. Irmler, k. u. k. Hof-Tischler, 
Wien; Anton Kiendl, Musik-Instrumentenfabrik, Wien; Melzer 81 Neu- 
hardt, Bronzewaarenfabrikanten, Wien; Robert Pilz, Porzellanmalerei. 
Wien; Portois St Fix, Möbellabrik, Wien; Joseph Pratner, Graveur, Wien; 
Anton Schwarz, Bau- und Kunstschlosser, Wien. Diplom der sil- 
bernen Medaille: Johanna Erdödy, Fächerfabrik, Wien; Johann 
Klöpfer, k. u. k. Möbelfabrikant, Wien; Kölbl (St Threm, k. u. k. Hof- 
Vergnlderwaarenfabrikanten, Wien; J. Mertsfs Witwe, Fächerfabrik, Wien; 
F. W. Papke, Ledergalanteriewaarenfabrik, Wien; Joh. Chr. Schneider, 
Kunsttischler, Wien; August Ungethüm, Möbelfabrik, Wien; Jos. Zasche, 
Email- und Porzellanmalerei, Wien. Diplom, ehrenvolle Aner- 
kennung: Karl Kriss, Tapezierer, Wien; Bertha Rust, Holzbrand- 
malerei, Wien. 
Hors Concours waren als Jury-Mitglieder: Ludwig Moser 
81 Söhne, Glasfabrik, Meyerhofen bei Karlsbad, und F. Schönthaler 
8! Söhne, Hof-Bildhauer, Wien. Hors Concours als Aussteller: 
Actiengesellschaft der k. k. priv. Teppich- und Möbelstolffabriken, vorm. 
Ph. Haas St Söhne, Wien, und Ernst Wahliß, Porzellanfabrilt, Wien. 
Ausstellung in Amsterdam 1895. In Amsterdam wird für die 
Zeit vom r. Mai bis t. November 1895 eine allgemeine Ausstellung ge- 
plant, die dem Programm zufolge alles Ausstellbare umfassen, aber ins- 
besondere den Interessen des Hötelwesens und der Reisen dienen soll. 
Der Verein m- Deutaohea Kuustgewerbe in Berlin hat kürzlich die zweite 
Auflage seines Adressbuches herausgegeben. Das Verzeichniss fuhrt 1:50 Mitglieder aus 
allen Gebieten der Kunst und des Gewerbes auf, dient als bequemes Nachschlagebuch 
und ist mit vielen Vignetten und Illustrationen versehen. 
Für die Redaeüon verantwortlich: .1. Faluuks und F. Ritter. 
Selbstverlag des k. k. Outerr. Museums üir Kunst und Industrie. 
Bnrhvlmrkrrd von cm Oeluld": Sohn In Will.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.