MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VIII (1893 / 9)

{dnitöz S. Text. Stuttgart, Glaser d: Sulz. 
Schram, W. Zur Geschichte des müh- 
rischen Kupferstiches. (Mittheil. d. Mähr. 
Gew.-Museums in Brunn, 7.) 
V1. Glas. Keramik. 
Barbier de Montault. X. Le Carrelage 
de Päglise abbltiale des Chatelliers (Deux- 
Sevres) au muyen-äge et "a la Renais- 
sance. 8". 24 p. Poitiers, impr. Blais, 
Roy et C0. (Extr. des Mein. de la Societe 
des antiqu. de l'Ouest, t. 15, annee t892.) 
Hartwig, P. Die griechischen Meister- 
schalen der Blüthezeit des strengen roth- 
Hgurigen Stiles. Mit Unterstützung der 
kgl. sechs. Gesellsch. der Wissenschaften 
und aus privaten Mitteln herausg. gr. 4". 
IX, 701 S. mit Abbildungen. Nebst Atlas, 
gr. Fol. 75 Taf. mit t Bl. Text. Berlin, 
Spemann. M. no. 
P azaurek, G. E. Glassarnmlung des Nord- 
bbhmischen Gewerbemuseums. (Mittheil. 
des Nordb. GeM-Museums, z.) 
R. Die Fabriken der Firma Villeroy 81 Bach, 
(Sprechsaal, 30.) 
VII. Arbeiten aus Holg. Mobilien. 
F. Wandschrank irn kgl. Kunstgewerbe- 
museum zu Berlin. (Blätter für Archit. 
u. Kunsthandwerk, 8.) 
N ovak, Ant. Wiener Vorlagen für moderne 
Bautisehlerei. Hausthore, Zimmer- und 
Salonthnren,Plafondgwandverkleidungen, 
Ladenvorbauten, Glasverschlage u. dgL, 
meist im Barockstil. a. bill. Titel-Ausg. 
l. Serie. gnFoI. 12 lithogr. B1. Wien 
A. Schroll dt Co. M. 6. 
VIII. Eisenarbeiten. Wafen. Uhren. 
Bronqen etc. 
G u i naudeau, B. Ln Collection Cernuschi. 
Bronzes ehinois et japonais. (Oesterr. 
Monatsschrift für den Orient, 5, 6.) 
Hausdi n g, A. Ueber echte Bronzen. (Zeit- 
schrift für Musterzeichner, 15.) 
Krüg er, P. Thtir- und Mobelbeschlage. 
(lllustr. Zeitschr. für lnnendecon, 8.) 
Knsthardt, Fr. Bernwards Leuchter in 
der Magdalenenkirche zu Hildesheim. 
(Kunstgewerbeblntt, tt.) 
Metzger, M. Ueber das Entwerfen von 
Gitterwerken. (lllustr. Zeitschr. f. Innen- 
decoration, 8.) 
Sayoye, C. Centenaire de l'horl0gerie (1793 
ä 1393). Notes sur leu origines de la fa- 
brique dhorlogerie de Besanean, reunies 
und Bronzen auf der Weltausstellung in 
Chicago, (Illustr. Zeilschr. f. lnnendec., 8.) 
Schmiedearbeilen an Thür und Fenster. 
(Blätter für Kunstgew, XXlI, 6.) 
Schu lze, O. Alte u. neue Kunstschmiede- 
arbeiten. (lllustr. Zeitschr. i lnnendea, S.) 
Supino, J. B. La lampada di Galileo. 
(Archivio stur. dell" arte, Vl, 3.) 
T (6 p f e r). Sehmiedeeiserne Grabkreuze. 
(Mittheil. des Gern-Mus. zu Bremen, 7.) 
IX. Email. Goldschmiedekunst. 
d'Auxy de Launoy, A. Reliquea et reli- 
quaires de Peglise de Jurbise. Mons. De- 
quesne-Masquillier. 8". 13 p. et t pl. 
(Extr. des Annales du Cerele archeol. 
de Mons.) 
Bijouterie-Fachausstellung, Die, in Pforz- 
heim. (Bayer. Gew.-Ztg.. I4.) 
X. Heraldik. Sphragistik. Numis- 
matilr. Gemmenkunde. 
Den n enberg, Herrn. Münzgeschichte Pom- 
merns im Mittelalter. Mit 47 Taf. Münz- 
und Siegelabbild. Leim-S". IV, 153 S. 
Berlin, Weyl. M. I2.) 
Jonghe, B. de. Un demi-gros ä Vaigle 
frappe par Henri V, comte de Salm en 
Ardenne, 1297-4306. Bruxelles, J. Goe- 
maere. 8'. 9 p. 80 kr. 
- - Un triens signe par un monetaire 
märovingien inconnu iusqu"a ce jour et 
frappe dans un etelier nouveau. Bruxelles, 
J. Goemaere. 8". 6 p. 30 kr. 
Kurahacek, Jos. Ein römischer Cameo 
aus dem Schatze der Aijübiden-Sultine 
von Hamih. (Sitzungsber. der kais. Akud. 
der Wissensch. in Wien, philos.-histnr. 
Clnsse, Bd. CXXIX.) 
Lemaire, V. Les proeedes de fabrication 
des monnaies et medailles depuis 1a re- 
naissance. Bruxelles, J. Guemaere. 8'. 
38 p. H. I'SO. (Extr. de la Revue beige 
de numismatique.) 
Liebenau, Th. v. Die Familie von Be- 
roldingen. (Jahrb. der k. k. Herald. Ge- 
sellschaft lÄdlETu, N. F. lIl.) 
Miguel, Vigil. Heräldica asturiana y catd- 
Ingo armorial de Espaüa, seguido de 
leyes y preceptos. Oviedo, lmpr. de Pardo, 
Guzano y Camp. 4". 397 p. lO pes. 
Munter, V. de. La medaille de Jean 
Cesaire, gravee par Fred. Hngenauer. 
Bruitelles, J. Goemaere. 8'. 7 p. et t pl. 
H. r. 
Pettenegg, E. G. Graf v. Heraldisches 
aus Rom. (Jahrb. der k. k. Herald. Ge- 
sellschaft nAdleru, N. F. lll.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.