MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VII (1892 / 8)

MITTHEILUNGEN 
DES 
K. K. OESTERREIICH. MUSEUMS 
KUNST UND INDUSTRIE. 
Monatschrift für Kunstgewerbe. 
Herausgegeben und redigirt durch die Direction des k. lt. Oesterr. Museums. 
lm Commissionsverlng von Carl Gerold's Sohn in Wien. 
Abonnementspreis per Jahr H. 4.- 
Nr. 80. (323). WIEN, August 1892. N. F. Vll. Jahrg. 
 
Inhalt: Die farbigen Kupferstiche des tS. Jahrhunderte. Von Eduard Chmellrz. (Form) - Textiler 
Hanaüeill in der Bultowina. Von Dr. A. Riegl. (Schlusm) - Angelegenheiten des Oelterr. 
Museums und der mit demselben verbundenen Institute. - Littenturbericht. - Bibliographie 
des Kunltgewerbes. - Notizen. 
 
Die farbigen Kupferstiche des 18. Jahrhunderts. 
Vortrag. aus Anlass der Ausstellung solcher Stiche gehalten im k. k. Oesterr. Museum 
fnr Kunst und Industrie am 4. Februar t892 von Eduard Chmelarz. 
(Fortsetzung) 
Dieser ltaliener Bartolozzi (geb. in Florenz 1735) war es, welcher 
in England die Punktirmanier so ausbildet: und durch Tausende von 
Blättern, welche er unmöglich alle persönlich gemacht haben kann, popu- 
larisirte, dass er auch für den Erfinder dieser Stichgattung ausgegeben 
wurde und die Namen Bartoluzzi und Punktirmanier sich sozusagen 
decken. Jedenfalls verstand es Bartolozzi, seitdem er durch seinen Lands- 
mann Cipriani zu guter Stunde nach England war gerufen worden, sich 
mit praktischem Sinne der herrschenden Geschmacksrichtung anzuschließen, 
nachdem lrn Jahre t768 die ltgl. englische Akademie der Künste begründet 
war und deren erster Präsident Sir Joshua Reynolds durch 23 Jahre 
den Geschmack und Kunstsinn Englands dirigirte. Es ist geradezu er- 
staunlich, dass es BartolozzPs Punktirmanier gelang, die alte nationale 
Schahltunst für einige Zeit zu verdrängen, die es doch besonders bei 
Porträts zuwege brachte, die bekannten englischen Frauenköpfe mit ihrem 
Anflug von Schwärmerei oder Sentimentalität so anziehend, um, nicht zu 
sagen wirklich engelhaft erscheinen zu lassen. Blätter von Bartolozzi, wie 
Nr. 92 Lldy Srnythund ihre Kinder nach Reynolds, oder noch mehr 
Nr. 93 Miss Farren mit der unbeschreiblichen Vornehmheit ihrer Er- 
Jalirg. 1892.. I0
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.