MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VI (1891 / 10)

495 
Be rl i n. 
- Hermann. Fr. Die internat. Kunst- 
ausstellung zu Berlin. Ungarn. Polen. 
(Allgem. Kunstchronik, 18.) 
- Plan , Der, einer großen ludustriu-Aus- 
stellung in Berlin. (Wieclüs Gew.-Ztg., 37.) 
- V. d. H. Die internationale Kunstaus- 
stellung in Berlin. (Christi. Kunstblatt, 9.) 
B ru n ec k. 
- Radics, P. v. Kunsthistorisches aus 
Bruneck. (Allgem. Kunstchronik, 18.) 
Chicago. 
- Droege, s. Gruppe l. 
- Gutachten des Curatoriums des k. k. 
Oesterr. Handelsmuseums Ober die Be- 
schickung der Weltausstellung v. Chicago. 
(Handelsmuseum, 35.) 
- Weltausstellung in Chicago. (Handels- 
museum, 35.) 
Freiberg. 
- Ermisch, H. Wanderungen durch die 
Stadt Freiherg im Mittelalter. (Neues 
Archiv für sachs. Geschichte und Alter- 
thumaltunde, Xll.) 
Haag. 
- Bredius, A. Beltnopte catalogus der 
schilderijen en beeldhouwwerken in het 
koninklijk kabinet van schilderijen (Mau- 
ritshuis) te 'a Gravenhage. 's-Hage, Mart. 
Nijhoß. 3'. 8 en 71 p. 6. 0-50. 
Karlsruhe. 
- Die Facherauastellung. (Das Kunstgew, 
21.) 
- Facherausstellung, s. Gruppe lV. 
K o n s ta n z. 
- Schnülgen, s. Gruppe lll. 
Leitrneritz. 
- Mittheilungen aus dem Leitmeritzer Diö- 
cesan-Museum. (St. Leopold-Blatt, 9.) 
London. 
- Deutschnationale Ausstellung in London 
1891. (Sprechsul, 34.) . 
New-York. 
- Ausstellung, s. Gruppe lV. 
Orleans. 
- Fournier. Monuments publics d'Or- 
leans. Agrandissement du musee histo- 
rique, execute en 1890, rue Neuve. 8'. 
11 p. Orleans, impr. Michau et Co. 
Paris. 
- La Galerie des Dessins :.I'Architectes au 
Musäe du Louvre. (La chronique des 
arts, 2.9.) 
Paris (Weltausstellung 1889). 
-- Legrand, V. Exposition universelle 
internationale de 1889, i Paris. Rapports 
du iury international, publies sous la di- 
recnon de M. Alfred Picard. Classe a1: 
Tapis. tapisserie et autrea tissus d'amou- 
blement. 8'. 53 p. Paris, lmpr. nationale. 
- Legriel. Exposition univers. intern. etc. 
Classe 13: Ouvrages du tapissier "et du 
decorateur. 8'. 115 p. Paris, lmpr. nation. 
- Loebnitz, J. Exposition univers. inter- 
nationale clc. Classe so: Ceramique. 8'. 
137 p. Paris, lmpr. nationale. 
- Luynea , de. Exposition univers. inter- 
nationale etc. Classe 19: Cristaux, Ver- 
rerie et Vitraux. 8'. 47 p. Paris, lmpr. 
nationale. 
- W addington, E. Expos. univers. inter- 
nationale etc. Classe 30: Fils et Tissus 
de cotun. 8". 39 p. Paris, lmpr. nation. 
Pr ag. 
- Back, J. v. Die Jubilaums-Ausstellung 
in Prag. (Sprechsaal, 34.) 
- Exner, Wilh. Die Landes-Ausstellung 
in Prag. (W. Ztg., 204 ff.) 
- Falke. J. v. Die LandesvAusstellung in 
Prag. (Centralbl. für Glasind. u. Keramik, 
m3; n. d. -Mittheil. des k. k. Oesterr. 
Museums-J 
- Landes-Ausstellung, Die allgemeine, in 
Prag. (Ackerrnsnnß lllustr. Wiener Crew.- 
Ztg., 18.) 
P r e as b u rg. 
- Die Kunstsammlungen des Tim-Bischofs 
und Propstes Josef Dankö. (Pressb. Ztg., 
2:7.) 
St. Pollen. 
- Didcesan-Museum in St. Pollen. Einge- 
reihte Obiecte. (St. Leopold-Blatt, 9.) 
Trier. 
- Ausstellung, s. Gruppe lV. 
Versailles. 
- Trenteehuitieme exposition versaillaise. 
Description des nuvrages de peinture, 
sculpture, architecture, gravure, minis- 
ture, dessins et pastels exposes dans les 
salles du muaee de Versailles (rez-de- 
chaussee), du dimsnche 5 juillet 1891 
au 4 octobre 1891, par la Societe des 
amis des arts du depart. de Seine-et-Oise. 
16'. 81 p. Versailles, impr. Cerf et tils. 
5c cts. 
Notizen. 
Die Stickereien auf der Prager Ausstellung. Einem Briefe 
der Frau Pauline Kabilka, welchen dieselbe an den Direclor des Museums 
richtete, entnehmen wir das folgende competenxe Unheil über die Sticke- 
reien auf der Prager Ausstellung: 
wVor Allem kann ich mit großer Freude conslatiren, dass die Hand- 
arbeit und deren Unterricht in Böhmen wesentliche Fortschritte gemacht
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.