MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe V (1890 / 9)

Verlag von Carl Gero1d's Sohn in Wien. 
Die 
alten Zunft- und Verkehrs-Ordnungen 
der Stadt Krakau. 
llaßh Bqlthasar Bßhßms [Index Piumratil: in der k. L Jazßllunisßhen Bibliothek. 
Herausgegeben von 
Bruno Bucher. 
Mit 27 Tafeln in Lichtdruck. - Format 4". Preis cartonnirt 20 Mark. 
Das vorliegende Werk bring: zum erslonlul eine treue, auch typographisch in ent- 
sprechender Weise ausgestattete Wiedergabe der „Vllllltllr der Slllll Krllllll" in dem berühmten 
vCodrx picturntusc der Kraknuer Univeraixäts-Bihliothek, ein Unieum der seltensten Art, nebst 
den 27 Miniaturen desselben in vollendeten Lichtdruckbildern. Um eine vollständige Zusammen- 
stellung der auf das Bürgerthum der damals deutschen Stadt und vornehmlich auf das Gewerbe- 
wesen sich beziehenden Urkunden aus dem XIV. bis XVll. Jahrhundert zu gewinnen, sind die 
Lücken des genannten Codex soviel als möglich aus anderen Quellen ausgefüllt worden. Darf 
demnach das Werk als eine allgemein cuItur-, kunst- und gewerbgeschichilieh sehr wichtige 
Erscheinung bezeichnet werden, so durfte es namentlich auch das Interesse der Sprachforschung 
in Anspruch nehmen. 
Den besten Orientirungsbehelf tür Wien bietet Einheimischen und 
Fremden der neue 
Monumentalplan der Kaiserstadt. 
Derselbe, 70 (Zentimeter hoch, 90 Centimeter breit, vom k. k. militär- 
geographischen lnstitute in Farben ausgeführt, enthält l35 hervorragende 
sehenswerthe Bauten der Haupt- und Residenzstadt in plastischer Zeichnung 
und richtiger PBFSPOOÜVO, erstreckt sich vom Kahlenberge bis zum Arsenals, 
von der k. k. Sternwarte bis zur grosseu regulirten Donau, incl. dem Prater 
und dem Ausstellungsgebäude (Rotunde). Alle Bauten, Theater, HOIIIIIIIGMG, 
Brücken (das Tramwaynetz, alle Verkehrslinien), Hötels, Bier- und Kaffee- 
häuser, Restaurants, Vergnügungsplätze und sonstige Sehenswürdigkeiten 
treten deutlich hervor, man wird nichts von Bedeutung vermissen. 
Preis gelalzt in Umschlag nlll' 2 Ü Ei Mark. 
Gegen Postanweisung von M. 2.10 franco. 
Schöner Wandschmuck für Hotels etc. etc. eto. 
lllll 
Vorräthig in allen Buch- und Kunsthandlungen. 
lllll 
Eigenthum und Verlag von 
CARL GEROLDS SOHN in WIEN 
l., Barbaragasse z.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.