MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe V (1890 / 10)

l 
Bottcher, F. Der Erker. (Fachblatt für 
lnnendecoration, 16.) 
Casran, A. Deux epitaphes romaines de 
femmes ayant fait pnrtie de Vavenue se- 
pulcrale de Vesontio. 8'. 39 p. Besaneon, 
Dodivers. (Extrait des Mem. de la Soc. 
clßmulutinn du Doubs.) 
Christoph-Sculptur in Krems. (Berichte und 
Mittheil. des AIterth.-Vereines zu Wien, 
XXVI. z.) 
Dittrich. Inneres Aussehen und innere 
Ausstattung der Kirchen des ausgehenden 
Mittelalters im deutschen Nordosten. (Zeit- 
schrift für christl. Kunst, III, 4.) 
Hochaltar, Der, in Besigheim am Neckar. 
(Christi. Kunstblatt, 9.) 
Richter, J. Die Restnurirung unserer 
Kirchen. (Zeitschr. f. christl. Kunst, III, 6.) 
R ieh I, B. Skizze der Geschichte der mittel- 
alterlichen Plastik im bayerischen Stamm- 
lande. (Zeitschr. des Bayer. KLIIISISCW." 
Vereines in München, 5, 6.) ' 
Schnütgen, A. Altar-Aufsatz von Stein in 
der Ahteikirche zu Brunweiler. (Zeitschr. 
für christl. Kunst, lll, 6.) 
- - Die Grabdenkmaler der Erzbischofe 
Adolf und Anton von Schauenburg im 
Dome zu Köln. (Zeitschr. f. christl. Kunst, 
III, 4. 
Sphongrmark, G. Ein romanischer Cruci- 
fixus von 1381. (Zeitschr. f. christl. Kunst, 
III, 6.) 
Sedille , P. Uarchitecture moderne "a 
Vienne, etude. 8'. 5c p. avec grav. Paris, 
Motteroz. (Extr. de I'Art:hitecture.) 
Stein, Henri. Pierres tombales du musee 
municipal de St. Germain-en-Laye. 8'. 
11 p. Versailles, Cerf et Iils. 
Trabaud, ,P. Le della Robbia de Mar- 
seille. (Gaz. des beaux-arts, sept.) 
111. Malerei. Lackmalerei. Glas- 
malerei. Mosaik. 
Anleitung zur Aquarellmalerei, nebst einer 
Abhandluing über die_ Farbenlehre. (Mo- 
aer's Bibl. der Handarbeiten, z. Bd.) 12'. 
39 S. Leipzig, Volkening. 50 Pfg. 
Haeutle. Aus einem deutschen Künstler- 
lehen früherer Zeit (Christoph Schwarz). 
(Allgern. Ztg, Abendbl. 253.) 
H ei m an n, C. Bilderhandschrift des 11. Jahr- 
hunderts in der Dombibliothek zu Hildes- 
heim. (Zeitschr. f. christl. Kunst, III, 5.) 
IseIla's, Pietro, Werke. (Der Colorist, 97.) 
Lampel, J. Cimelien eines Wiener Nonnen- 
klosters. (Ber. u. Mittheil. des Alterth.- 
Vereines zu Wien, XXVI, 2.] 
Luyt, C. Notice sur Francois Huet. 3'. 
7 p. Chartres, Durand. 
Medem, Friederike. Anleitung zur Gobelin- 
malerei sowie zurTerracotramnlerei,Malen 
auf Seide, Leder etc. 8'. 34 S. Dresden. 
(Leipzig, Levien.) M. t. 
Mosaik, Florentiner. (Der Colorist, 96; nach 
sWCFKSIBIII.) 
Oechelhaeuser, Ad. Der Bilderkreis 
zum Wllschen Gaste des Thomasin von 
Zerclaere. Nach den vorhandenen Hand- 
schriften untersucht und beschrieben. Mit 
8 Taf. 4'. VII, 87 S. Heidelberg, Koester. 
M. 15. 
Rupp, Hans. Die Blumenmnler von Jan 
Breugel de Vlour bis auf die Gegenwart. 
8". IV, 47 S. mit Portr. Brünn, Rohrer. 
M. PSO. 
Vasni er. La coupole du Correge ä Parme. 
(La Chrunique des Arts, 3c.) 
Verfahren zur Verzierung von Porzellan, 
Thonwaaren u. Glas mit Bildern. (Central- 
blatt für Glasind. u. Keramik, 168; n. d. 
Thonind-Ztg.) 
IV. Texlile Kunst. Coslüme. Feste. 
Leder- und Buchbinder-Arbeitenm 
Adam, P. Die Einbände aus den griechi- 
schen .Klbstern auf dem Berge Athos. 
(Monatsschrift für Buchbinderei, 9.) 
Bickell, L. Mittelalterlicher Buchdecltel 
in der Landesbibliothek zu Kassel. (Zeit- 
sehrift für christl. Kunst, III, 4.) 
Einbände, Zwei, aus der Bibliothek der 
Reichsdruckerei. (Monatsschr. für Buch- 
hinderei, 9.) 
Janke, R. A. Kunstgewerbliche Betrach- 
tungen über die Tapete. (Fachblatt für 
Innendecorah, 16,) 
Ledergalanteriewaaren-Industrie, DieWiener. 
(Handelsmuseum, 34.) 
Oelsner, G. Herm. Die deutsche Webe- 
schule. Mechanische Technologie der We- 
berei. 7. sehr verm. AuB. (24 Liefergn.) 
1. Lieig. 8'. 31. S. mit Illustr. Altona, 
Send. 75 Pfg. 
Pallisser, Bury. Histoire de la dentelle. 
Traduction frangaise. Ouvrage illustre de 
161 grav. sur bois et de I6 pl. en couleur. 
4'. 340 p. Paris. Firmin Didot 8x Co. 
Plnsky, E. Passernenteries de style pour 
ameublernent. 40 pl. en 4'. Bruxelles, 
Lyon-Claesen, lithogr. par C. Housiaux. 
fr. 55. . 
SalEanband vom Jahre 1774. (Monatsschrift 
für Buchbinderei, 9.) 
Schnütgen, A. Durchhrochener Metall- 
deckel als romanische Buchverzierung. 
(Zeitschr. für christl. Kunst, Ill. 6.) 
- - Spätgothischer Zeugdruck als Futter- 
stolf für liturgische Gewänder. (Zeitschr. 
für christl. Kunst. lll, 6.) ' 
- - Spätromanische gestickte Mitra. (Zeit- 
schrift für christl. Kunst. lll, 4.) 
Smyrna-Teppiche. (Wicck's illustr. Gew.- 
112-. 38-) _ 
Verleger-Einbände. (Monatsschrift f. Buch- 
binderei, 9.) 
V. Schrift. Druck. Graph. Künste. 
D ucourt i e u x, P. Les Marques typogra- 
phiques des imprimeurs de Limoges. 3',
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.