MAK

Volltext: Monatszeitschrift IX (1906 / Heft 8 und 9)

Ausstellung der Wiener Kunstgewerbeschule. Buchseite von Karl Krenek (Czeschka-Schule) 
sich insofern Veränderungen vollzogen, als die Kleinplastiker zum Modellieren 
im Großen und die Großplastiker zur schärferen Betonung des Kunst- 
gewerblichen verhalten werden. Es wird durchwegs, auch bei Klotz, nach 
der Natur gearbeitet und wird hier im Technischen die freie Bearbeitung 
des Holzes in methodischer Flächenbehandlung geübt, so pflegen die Schüler 
von Schwartz die Guß- und T reibarbeit und die Verbindung der Metall- 
s-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.