MAK

Volltext: Monatszeitschrift IX (1906 / Heft 8 und 9)

 
:lllunlnlllnlnllllunllllnllllllllllll: 
, i ,i : - n n g 
J ANREITERSSOHN ' _ j 
kmleHoflieferant i : a -  : 
n 
K n l : Niederlage zum „Landwehrmamw E 
unst er- 5 1. STUBENRING Nr. 15 5 
A : Gegrüude: 1828. : 
 : Lager österreichischer, deutscher, franzö- : 
I sischer und. englischer Farben Tusche Pin- I 
E sel, Zeichen-Requisiten, Vorlalgen und! aller i 
fdfh Kütl-Ut il'.Ma.l- 
 VI. Münzwardeingasse 5 E Ereifiliivährlic. lällalbreltltserereigehle: iifilzeugurig. i 
:IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII: 
GEROLDgC9 
m w. EN.I.STEPHRNSPL.FTZ8 
BUCH rmNnwr-le-rüR-lnw. 
71118 lJ-EHDISCH DLITELRRTU R34. 
Q5" 
RElCHHRLTIGES-LJGER'V.PRRCHT-V.ULLUSTRHTIONSWE,RKEZH,IJU 
SOWIE'V.L.EHR'V.HTÄNDBZECHERN'T-ÄUS-"HLLEFPGEBIETEHWJJ 
K1JNST'v.ß.KUHSTGEWERBES'IN"V'V' '9' 9 9 7'? 'V'9'9'9' ' 
WEVTSCW E539 ENGLISCH [ERWHFIRÄNZQSIISCH Ellää 
SPRHCHE: VORZIEGLICHE-VERßIHDUHGEH-MlT-DEM-"HUSLRNDEB 
ERMGGLICHEH-DIÜRHSCHESTE- BEVSORGUHG-DEIP LITERHRISCH El-PER! 
SCHEIHUROEH WÄLLER-UFEHDER - 
ä?) 
UNTERHHLTUHGSLECTlERE-UHD-DOURHFLE-IN-. 
DEN EUROPIEISCH EH {ULTLIRSPRRCH ENJZGQAJI 
  
 
ORIGINAE: SINGGR NÄHMASCHINEN 
für Hausgebrauch, Kunststickcrci 
und industrielle Zwecke jeder Tlrt. ä Q3 m Q3 
SINGER C- 
Die Nähmaschinen der Singer Co. verdanken ihren 
 
  
  
  
Weltruf der mustergiltigen Construction, vorzüglichen 
Qualität und grossen Leistungsfähigkeit, welche von Nä hmas c hin er" 
jeher alle ihre Fabrikate auszeichnen. e: G4 G4 (t Actienggggllschi 
  
 
Ganz besonders sind den Kunststickerei-Hteliers die 
Original Singer Nähmaschinen zu empfehlen, da auf 
ihnen alle Techniken der modernen Kunststickerei Fühlen an man Putzen 
hergestellt werden können. (4 G6 (e (s? (6 (4 (6 M M M 
PARIS 1900 „GRAND PRIX", höchste Auszeichnung. 
WienL, a i 1 g g 
Wipplingersu-asse Nr. 23. 
 
  
 
090999999066666 
 
  

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.