MAK

Volltext: Monatszeitschrift XXII (1919 / Heft 6, 7 und 8)

1885 hatte er das Ladenhaus für die Firma Focke en Meltzer in 
Amsterdam ausgeführt. Die Fassaden zeigen eine feine italienische Renais- 
sancearchitektur, welche in Unterteilen an die Florentiner Palazzi er- 
innert, Die schwierige Aufgabe (die auch in der modernen Baukunst selten 
wirklich gelöst ist), die unteren Geschäftsräume mit ihren großen Schau- 
fenstern in Übereinstimmung zu bringen mit den oberen Kontor- oder Wohn- 
räumen mit ihren größeren MauerHächen und kleineren Fenstern, hat auch 
in dieser Fassade zu einer Zwitterhaftigkeit geführt, welche vom Balkon 
der rechten Seitenfassade nur unvollkommen verhüllt wird. Es ist übrigens 
äußerst merkwürdig, eine Vergleichung zu machen zwischen diesem Gebäude 
und dem Gebäude der „Algemeene Maatschappij van- Levensverzekering en 
Lijfrente". Der Aufbau der Fassade des letzteren weicht im wesentlichen 
nur ganz wenig ab vom Aufbau der Fassade des ersteren. Man findet sogar 
alle Elemente wieder, welche am Gebäude der Firma Focke en Meltzer auf- 
treten: die großen, durch Säulen getrennten Schaufenster des Erdgeschosses; 
das Zwischenglied: der Balkon; die beiden gleich hohen Stockwerke mit 
den Kontorräumen und die oberen kleineren Fenstergruppen. Auch in der 
Anordnung der verschiedenen Fenstergruppen Endet man vieles von der 
anderen Fassade wieder und man könnte (ungeachtet der selbstverständ- 
lichen Abweichungen den lokalen Bedingungen gemäß) beinahe die spätere 
Fassade für eine Umarbeitung der früheren halten. Jedoch ist der Unter- 
schied, welcher im 'Aufbau weniger auffällt, in der Ausarbeitung beider 
 
Abb. n. Eingänge der Amsterdamer Börse
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.