MAK

Full text: Monatszeitschrift XXII (1919 / Heft 6, 7 und 8)

a1; 
tischen und konstruktiven Bedingungen die zeitgemäße Urform annähernd 
zu bestimmen, welche letztere er, drittens, zu gleicher Zeit ästhetisch aus- 
bilden mußte. _ 
Zur Lösung dieser Aufgabe hat er Gewaltiges geleistet und man be- 
trachtet mit Ehrfurcht die Bauten, worin sich die Entwicklung vollzieht und 
Abb. 2x. Schnitt durch das Vestibül des Entwurfes für den Friedenspalast im Haag, 1907 
die Eigenart des Künstlers sich allmählich zu offenbaren anfängt. Am deut- 
lichsten fühlt man diesen Kampf nach in dem schon genannten Gebäude 
für die „Algemeene Maatschappij van Levensverzekering en Lijfrente", in 
dem Wohnhause von Professor Heymans in Groningen (1894), in den 
Kontorgebäuden für „De Nederlandenf in Amsterdam (Abb. 4) und im 
Haag (1895) (Abb. 5).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.