MAK
landt 390. - Linz. Werke österreichischer Barockmaler x85. - OSTHAUS, Karl Ernst. 
Karl Withs „Buddhistische Plastik in japan" 386. - RITTER, Franz. „Altes Zinn" von 
Karl Berling 393. - Stuttgart. Preisausschreiben für Möbelentwürfe 394. - Wien. Ver- 
öHentlichung über Klimt x85; Künstlerfürsorge 285; Bücherei des Gewerbeförderungs- 
amtes 394. - ZIMMERMANN, E. Heinrich. „Gotische Forrnmodel" von W. von Bode 
und W. F. Volbach x82. 
MITTEILUNGEN AUS DEM ÖSTERREICHISCHEN MUSEUM te- 
Personalnachrichten: Wahl des Direktors Hofrates Dr. Eduard Leisching zum korre- 
spondierenden Mitglied des Niederösterreichischen Gewerbevereines 286; Versetzung 
des Amanuensis Dr. Friedrich Schönbach in den dauernden Ruhestand 352, Verleihung 
des Titels eines Bibliothekskustos an den Genannten 395; Ernennung der Kanzlisten 
Adolf Penzl und Josef Bacin 352; Ernennung der Kanzleiadjunkten Ferdinand Nagler und 
johann Platzer zu Hilfsämterdirektoren 397. - Ausstellungen: Farbige Originalaufnahmen 
Julius von Grienbergers nach Tiroler und Vorarlberger Bauernhäusern und Publikationen 
aus den Beständen der Museumbibliothek x85; Sonderausstellung von Stickereien aus dem 
Museumsbesitze x85; Neueste Arbeiten der „Wiener Werkstätte" 186; Arbeiten der kera- 
mischen Werkstätte der Kunstgewerbeschule 186; Plastiken von Professor Barwig 186; 
Sonderausstellung orientalischer Textilarbeiten im Saale IV 286; Ausstellung bedruckter 
Stoffe altösterreichischer Manufakturen aus den Museumsbeständen 286; Ausstellung öster- 
reichischer Kunstgewerbe, Eröffnung 395, Illustrierter Bericht von Hartwig Fischel 364; 
Ausstellung der Entwürfe des vom Staatsamte für Unterricht veranstalteten Wettbewerbes 
zur Schaffung von Medaillen zur Erinnerung an die Gründung der Republik Österreich 397. - 
Fachmännische Führungen durch die Sammlungen x86, 287. - Volkstümliche Führungen 
durch das Museum 3 52. ä Samstagsführungen für die Mitglieder des Volksbildungsvereines 
und desVolksheimes 352. - Offenhaltung desMuseums am Freitag und SamstagNachmittag, 
Arbeiterführungen x86. - Bibliothek des Museums 62. - Katalog der Ornamentstich- 
sammlung von Franz Ritter 35x. - Besuch des Museums 62, x86, 287, 352, 397. _ Pro- 
gramm der Vorträge im Winter 1919-20 352, 2. Serie 397. - Ludwig Lobmeyr-Gedenk- 
tafel 287. ä Kunstgewerbeschule. Versetzung des Professors Artur Strasser in den 
dauernden Ruhestand x87; Ergebnis der diesjährigen Preisverleihung 287. 
LITERATUR DES KUNSTGEWERBES S0 
Literatur des Kunstgewerbes 62, x86, 287, 353, 398. 
ABBILDUNGEN S0 
ABBIDUNGEN IM TEXTE 21- 
ARCHITEKTUR. I-Iof des bischöflichen Schlosses in Brixen 16. Arbeiten des 
holländischen Architekten Dr. H. P. Berlage: Konkurrenzentwurf für die Amsterdamer 
Börse, 1885 190; Fassadenentwurf für die Kathedrale in Mailand, 1887 191; Fragment des 
Entwurfes für ein Mausoleum, 1889 192; Kontorgebäude von „De Nederlanden", Sophia- 
plein in Amsterdam, 1895 193, 194, 195; dasselbe nach dem Umbau, 1909 196; erstes 
Projekt für die Amsterdamer Börse, 1897 197; zweites Projekt, 1897 198; drittes Projekt, 
1897 199; Ansichten und Einzelheiten der Amsterdamer Börse, 1897M19o3 200-204; 
Halle im Wohnhause Henny im Haag, 1898 205; Gebäude vom „Algemeene Nederlandsche 
Diamantbewerkersbond" in Amsterdam, 1899 206; Halle im Kontorgebäude der „Algemeene 
Maatschappij van Levensverzekering en Lijfrente" in Amsterdam, 1903 207; Eingang 
Börsenpassage in Amsterdam 209; Entwürfe für den Friedenspalast im Haag, 1907 210,.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.