MAK
Fürstbischofs Konrad von Gemmingen im Dom zu Eichstätt 15; Terrakottastatuen im Hof 
des bischöflichen Schlosses zu Brixen 17-21. Bronzeepitaph des Ulrich Fugger in der 
Pfarrkirche zu Schwaz 30- 31. Steinrelief des Augsburger Monogrammisten V. K. (Viktor 
Kayser) (Berlin, Herr James Simon) 33. Desgleichen (Berlin, Preußische Staatssamrnlungen 
35. Bronzeepitaph des Josef Feierabend in der Gumbertuskirche zu Ansbach 37. Nürnberger 
Silberaltar in der Jagellonenkapelle der Domes auf dem Krakauer Wawel 39. Die Dom- 
kanzel zu Passau von Georg Raphael Donner 43, 45-53, 55. Die Domkanzel zu Gurk 44. 
Engel von Georg Raphael Donner aus der Elemosynarius-Kapelle zu Preßburg 45. Arbeiten 
Johann Gottfried Schadows für die Berliner Porzellanmanufaktur: Zum Tafelaufsatz „Das 
Reich der Natur" 65-72; Gruppe auf den Frieden von Jassy 73; König Friedrich Wil- 
helm II. 75; Kronprinzessin Luise mit ihrer Schwester Friederike 76; Prinzessin Friederike 
77; Königin Luise, Modell 1265 78; König Friedrich Wilhelm III. 78; Königin Luise, 
Modell 1754 79; Staatsminister Freiherr von Heinitz 80, 81; Der Berliner Buchhändler 
Nicolai 81; Prinz Georg von Cumberland 82; Geheimer Oberhnanzrat Friedrich Philipp 
Rosenstiel 82; Victoria zum Tafelservice für den Herzog von Wellington 83; Zum Tafel- 
aufsatz für den Herzog von Wellington 84-87; Chinese 88; Weinsberger Gruppe 88; 
Joachim Hans von Zieten 89; Fürst Leopold von Dessau 89; Friedrich der Große 90; Feder- 
und Bleistiftzeichnungen von J. G. Schadow 90-103. Werke der Kleinplastik aus dem 
Österreichischen Museum in Wien: Maria und Johannes, schwäbisch, Mitte des XV.Jahr- 
hunderts 105; Kopf eines Heiligen, Brüssel, Mitte des XV. Jahrhunderts 106; Figur des 
Gekreuzigten, spanisch, um 1470 107; Adam und Eva von Konrad Meit 108; Adam und Eva 
im Paradies von J. P. 1521 112; Kruzifix, Schule des Veit Stoß 113; Spielbrettsteine mit 
Porträtreliefs, Augsburg 1530 1 14 - 1 15. Der heilige Erasmus von Wilhelm van den Broeck 
116; Relief mit dem Doppelbildnis Maximilians II. und seiner Gemahlin Maria 117; Tobias 
und der Engel von Antonio Corneto 118; Christus an der Säule, um 1600 119; Heiliger 
Sebastian, Anfang des XVII. Jahrhunderts 120; Ferdinand III. in der Schlacht bei Nörd- 
lingen, von Adamus Eck 122; Kampfszene, Eger, um 1630x123; Badeszene, Eger, um 1630 
124; Weihwasserbecken, Rom, Mitte des XVII.Jahrhunderts x25; Marienaltärchen, Tirol. 
1658 x26; Bethlehemitischer Kindermord, Sizilien, um 1700 127; Altarmodell von Matthias 
Braun(?) für die Dominikanerkirche in Eger x28; Der Leichnam Christi. von Giovanni Giu- 
liani 1 29; Die Zeit enthüllt die Wahrheit, von Giovanni Giuliani 130; Prometheus,Wien, Mitte 
des XVIII. Jahrhunderts 131; Kreuzigungsgruppe, um 1750 132-; Hausaltar, um 1750 x33; 
Madonna, Wien, zweite Hälfte des XVIII. Jahrhunderts 134; Nymphe mit Hund, von Georg 
Raphael Donner 135; Entwurf für ein Denkmal der Kaiserin Katharina II. von Rußland, 
Wien 1780- 1790 x37, 139-141, 143; Adam und Eva im Paradies, Schule Konrad Meits 
(Wiener Privatbesitz) 109; Zwei Frauenfiguren, Schule Konrad Meits (Wien, Paul Schneller) 
1 1c - 1 1 1. Die Schmuckstücke der Sala Contarini im Museo Civico Correr zu Venedig von 
A. Brustolon 153. Reliquiar aus Buchs- und Ebenholz, von A. Brustolon (Museum für 
Kunst und Gewerbe in Hamburg) 161, 163. Holzstatue eines ampeltragenden Engels von 
A. Brustolon (S. Stefano in Belluno) 167. Marmorstatue von Pietro Baratta (S. Sebastiano 
in Venedig) 169. Entwürfe von A. Brustolon, Federzeichnungen 154-155, 157, 159, 160, 
165, 166, 168, 1_71, 173. Der Hochaltar im Dom zu Gurk 229. Der Hochaltar in der Stifts- 
kirche zu I-Iohenfurt 231. Figur des Melchisedech vom Hochaltar der Pfarrkirche zu Grünau 
im Almtal 232. St. Paulus vom Hochaltar in Allhartsberg bei Seitenstetten 232. Arbeiten 
des Bildhauers Thomas Schwanthaler: St. Georg vom Hochaltar der Stadtpfarrkirche zu 
Ried im Innkreis 233; Floriani-Altar der Stadtpfarrkirche zu Ried im Innkreis 234-236; 
St. Paulus vom Hochaltar der ehemaligen Stiftskirche zu Mattighofen 237 ; Die Enthauptung 
der heiligen Barbara im Vorraum der Stjakobskirche zu Schalchen 238-239 ; Josefr-Altar der 
Wallfahrtskirche Maria Plein 240; Grabsteine der Pröpste Anton Pichler und Anton Ernst 
im Stift Reichersberg 241. Doppelaltar der Pfarrkirche St. Wolfgang am Abersee 242- 246; 
St. Maurus vom St. Benedikt-Altar der Wallfahrtskirche Maria Plein 250. Heilige Sippe-Altar 
der Wallfahrtskirche Maria Plein _ 251 ; Gruppe vom Hochaltar der Stadtpfarrkirche in
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.