MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe X (1875 / 122)

Mltlheilunuen das k. k. llßsmrrainll. Musßums 
KUNST UND INDUSTRIE. 
(Monatschrift für Kunst und Kunstgewerbe.) 
Am r. eines jeden Monats erscheint eine Nummer. -- Abonnementspreis per Jahr ü. 4.- 
Redacteur Bruno Bucher. Expedition von C. Gerolls Sohn. 
Man abonnirt im Museum, bei Gerold d: Comp., durch die Posransralren, sowie durch 
alle Buch- und Kunsthandlungen. 
  
Nr. 122, WIEN, l. NOVEMBER 1875. X, Jahrg, 
Kunst ewerbeschule des Oesterr. Museums. - Der Landschadenbund. - Aus dem Bud et des 
Inhllt: 
Hunde sministeriums. - Statistische Uebersicht der kunstgewerblichen Fachschulcn, welcy: sich 
betheilxgt haben. v Der Zeichennntemcht an 
an der im October 1875 veranstalteten Ausstellunä] _ _ 
den Lehrer-Seminaren in Sachsem- Kleinere Mm erlungen. -- Publicanonen des Oesr. Museums. 
 
  
Kunstgeworheschulo des Oastorr. Museums. 
Mit Rücksichtnahme auf die in Wien gegenwärtig bestehenden drei 
allgemeinen Zeichenschulen erhielt das Directorat der Kunstgewerbeschule 
die Weisung, bei der Aufnahme darauf zu achten, dass ungenügend vor- 
bereitete Candidaten, sowie auch ältere Schüler, welche sich als unges 
eignet für diese Anstalt erwiesen haben, an die genannten Schulen ge- 
wiesen werden. Ungeachtet der in diesem Sinne durchgeführten grösseren 
Strenge bei der Aufnahme stieg die Zahl der Schüler von 20g (aus dem 
Vorjahre) auf 230. Dieselbe vertheilt sich wie folgt: 
Ordentl. Hospi- Zu- Darunter 
Schüler tanten sammen Damen 
 
Vorbereitungsschule . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 27 109 18 
Fachschule für Architektur . . . . . . . . . . 20 1 21 4 
w w Bildhauerei . . . . . . . . . . . . . 20 5 25 - 
v v Blumen-, Thier- und Or- _ 
namentmalerei.......... 16 2 18, 4 5 
r v figurales Zeichnen u. Malen 54_ 3 57 7 
 
Summe. . . . 192 38 _ 230 34, 
Dem Vaterlande nach gehören an: Niederösterreich 93 (Wien 83), 
Böhmen und Mähren je 28, Oberösterreich 6, Schlesien 8, Galizien und 
Küstenland, Tirol-je 5, Salzburg, Steiermark je 4, Dalmatien 7, Krain 
und Bukowina je 1, Ungarn 8, Croatien 6, Deutschland 15, Russland, 
Frankreich, Türkei, ltalien, Amerika und Japan je 1. 
Wie alljährlich, so fand auch dieses Mal während der Schüler- 
Aufnahme für das neue Jahr eine Ausstellung der Schüler-Arbeiten des 
verflossenen Jahres statt, und zwar in den Localitäten der Schule selbst, 
1875. u
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.