MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe X (1875 / 116)

KUNST UND INDUSTRIE. 
(Monatschrift für Kunst und Kunstgewerbe.) 
Am I. eines jeden Monats erscheint eine Nummer. - Abonnementspreis per Jahr H. 4.- 
Redacteur Bruno Buohor. Expedition von C. Geruld": Sohn. 
Man abonnirt im Museum, bei Gerold ä Camp, durch die Postanstalten, sowie durch 
alle Buch- und Kunsthandlungen. 
   
 116. WIEN, x. MAI 1875. X. Jahrg. 
 
Inhalt: Ausstellung dar kunstgewerblichcn Fuchschulen. - Concurs-Ausschrcibungen der Gesellsghaft 
zur Förderung der Brouzeinduslrie. - Die Gewerbemuseen in den Krnnläxldem Oesterrenchs. 
-Ueber den rgenwirligcn Stand der Vorlrbeiten für die Aufstellung der kais. Gemäldegalerie 
im neuen Hoäxußeum. - Kleiunre Minheüuugen. - Inserat. 
Ausstellung der kunstgewerblichen Fachschulen. 
Das k. k. Handelsministerium hat auf Antrag des artistischen Auf- 
sichtsrathes die Veranstaltung einer ersten Ausstellung der kunstgewerb- 
lichen Fachschulen genehmigt. 
Diese Ausstellung soll einerseits den bezeichneten Unterrichtanstalten 
Gelegenheit gewähren, über ihre Bestrebungen und Leistungen öffentlich 
Rechenschaft abzulegen, anderseits aber den Leitern und Lehrern der 
einzelnen Fachschulen ermöglichen, sich durch vergleichende Studien zu 
orientiren und ihre Erfahrungen und Beobachtungen auf diesem Gebiete 
gegenseitig auszutauschen. 
Muss es den Aufsichtsbehörden, den Fachleuten und Allen, die sich 
für Volksbildung und gewerblichen Fortschritt interessiren, erwünscht sein, 
in die Organisation und den Lehrgang der in den verschiedenen Theilen 
des Reiches geschaffenen kunstgewerblichen Schulen und Lehrwerkstätten 
einen Einblick zu gewinnen, so wird der Gewinn für die Sache kaum 
geringer anzuschlagen sein, dass die meist isolirt in kleineren Orten thäti- 
gen Lehrer in den Stand gesetzt werden, zu sehen und zu prüfen, wie 
an anderen Orten vorgegangen wird und was dort erreicht worden ist. Zu 
diesem Zwecke soll die Ausstellung, welche im Oesterr. Museum statt- 
finden wird und deren Dauer für das Publicurn auf die Zeit vom i. Oc- 
tober bis r. November d. J. festgesetzt ist, noch einige Tage darüber 
hinaus nur für die Fachlehrer geöffnet bleiben, welche sich in den Tagen 
vom 28. October bis 3. November behufs ihrer Studien und Berathungen 
in Wien versammeln werden. 
An der Ausstellung werden sich zu betheiligen haben: die Fach- 
schulen für Glas- und Porcellanindustrie in Steinschönau, Haida und 
1875. 5
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.