MAK

Objekt: Alte und Moderne Kunst VII (1962 / Heft 64 und 65)

VERANSTALTETEN AUSSTELLUNGEN „BAHNBRECHER DER 
MODERNEN MALEREI" (VINCENT VAN GOGH. EDVARD MUNCH, 
PAUL GAUGZUIN, PAUL CEZANNE) 
FERDINAND 
HODLER 
1853-1918 
ENER 
SECESS 
ON 
1. FRIEDRICHSTRASSE 12 
6. NOVEMBER 1962-6. JÄNNER 1963 
TÄGLICH 9-20 UHR 
TÄGLICH FÜHRUNGEN 
EINTRITT S 6.- 
GRUPPEN S 3.- 
SCHÜLER 51.50 
GALERIE 
PEITHNER-LICHTENFELS 
WIEN IV, VIKTORGASSE 1[17, TELEFON 65 40 845 
Adualg 
Bezk G. K. 
Bilger 
Bardeaux Le Petq 
Baurban 
Brauer 
Coudenboue 
Dabrowrkgy 
Daitrb 
Erker! 
Eixler 
Exrher 
Bertoni 
Biljan-Bilger 
MALERjGRAPl-IIKER 
Ex: Krqkar 
Florian Kampf 
F ach: Leberb 
Haller Lelmlden 
Hexsing Lipka 
Huber Marting 
Hundertußaxxer Meixmer 
Hutler Mesxenxee 
Kie; Mirhau 
Kill Mikeub 
Klitnb Monlerurcoli 
Koralr Mutbxpiel 
B I LD H A U E R 
Boxxdrgi Gaerrbl 
Cgern ' Knesl 
Ncuwirll] 
Ymmk 
Oberbuber O. 
Paar 
Pdlf] 
Paurer 
Polaxok 
Pregartlrauer 
Prafob: 
Riefel 
Ronrbelti 
Xalem 
Leinfellner 
Perg 
Sfllöllülü 1d 
sßdtllllüjßf 
Staudarlzer 
Stranrkiy 
Julohada 
Toledo 
Ungar 
Urharb 
Wanke 
Yppen 
ll. d. 
PilllJofer 
II. ü. 
GEÖFFNET WOCHENTAGS VON 10 BIS 12 UHR UND 15 BIS 18 UHR
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.