MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe II (1887 / 12)

Methode, Neue, für Glasdecoration. (Cen- 
tralbl. für Glasind. u. Keramik, 68. n. d. 
iuScientific Americanu.) 
Molinier, E. La Faience ä Venise. (L'Art, 
562-) 
Porzellane, Alte asiatische. (Sprechsaal, 43.) 
Reorganisation, Die, der französischen Por- 
zellan-Manufactur in Sevres. (Schweizer. 
GewerbebL, so.) 
Schorn, Otto. Die Kunsterzeugnisse aus 
Thon u. Glas. Eine Uebersicbt ihrer tech- 
nischen und künstlerischen Entwicklung 
vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. 
(Wissen der Gegenwart, LXV.) 
Schuermans, H. Verres nfacon de Ve. 
niSe: ou ad'Altaren fabriques aux Pays- 
Bas. (Bull. des comm. royales d'art et 
d'archeol., 3, 4.) 
Thiebault-Sisson. La Manufacture de 
Sevres. (La nouv. Revue, 15 Oct.) 
Töpferglasuren. (Centralbl. f. Glasind. und 
Keramik, 68, n. d. i-Naturwiss. Rundschn.) 
VII. Arbeiten aus Holz. Mobilien. 
Furniture in the Manchester Exhibition. 
(Art Journ., Novbr.) 
Parketerie, Möbelfahrication u. Schnitzlerei. 
(Schweiz. GewerhebL, zo.) 
Schneider, F. Ein modernes Kunstgebilde 
und seine Geschichte. (Kunstgewerbebl. 
lV, I.) 
Stockbnuer, J. Die Holzschnitzerei und 
damit zusammenhängende Arbeiten. Hand- 
buch f. Bildschnitzerei und Galanterie- 
schreiner. Mit 30 Abbildgn. gr. 8. Vl, 
x36 S. Leipzig, Quandt 6x Händel. M. 3'620. 
VIII. Eisenarbeiten. Wafen. Uhren. 
Bronzen etc. 
Böhm, J. Der zinnerne Willkummpocal 
der ehem. Müllerzunft in Trautenau und 
das Mullergewerbe. (Mitth. d. Nordböhm. 
Gewerbemus, Octbr.) 
Coz-za Luzi, J. Ein altchristl. Phylacte- 
rium aus Blei. (Röm.Quartalschr., 2, 3.) 
Cuno, H. Der große Radleuchter d. Domes 
zu Hildesheim in seiner symbolischen, 
ästhetischen und technischen Bedeutung. 
gr. 8'. u S. mit z Fig. Hildesheim, Lax. 
80 Pfg. 
Erzvorkommen, Ueber das, und die Eisen- 
industrie des Luxemburger Landes. (Das 
Ausland, 40.) 
Heierli, J., Die Sibelnadeln aus dem 
Pflhlbau zu Wollishofen. (Zeitschr. für 
Ethnologie, XIX.) 
Hochaltar, Neuer, in der Stiftskirche zu 
Heiligenkreuz. (St. Leopold-Blatt, lo.) 
Kunstschmiedearbeiten, Deutsche, aus der 
Concurrenz-Ausstellung zu Karlsruhe 1887. 
Herausg. vom bad. Kunstgewerbeverein. 
1. Lfg. Fol. 6 Lichtdrucktaf. Karlsruhe, g 
A. Bielefeld. M. 5. 
(Leitne r, Q. v.), Kritisches Quellenmaterial 
aus der gräil. Thun-Hohensteidschen Fi- 
deicommiss-Bibliothek in Tetschen. Zwei 
Harnischbucher aus dem XVI. Jh. (Jahrb. 
der Kunsthist. Samml. des Allerh. Kaiser- 
hauses, Vll.) 
Sammlung, Eine merkwürdige. (Dillingefs 
Sammlung von Schlössern u. Schlüsseln.) 
(Allgern. Zeit. 297, Beil.) 
Schneider, Fr. Ein orientalisches Ge- 
brauchsmesser des XVlll. Jahrhunderts. 
(Kunst u. Gewerbe, X.) 
IX. Email. Goldschmiedekunst. 
Arbellot. Chässe emaillee de Peglise de 
Bellac. (Bulletin de la societe arch. et 
historique du Limousin, XXXlV.) 
Barbier de Montault, Les croix de 
Caravacca ä Pexposition de Limoges. (Bul- 
letin de la societe arch. et historique du 
Limuusin, XXXIV.) 
Bonnatfe, E. Le coiTret de l'Escurial. 
(L'Art, 563.)_ 4 
Disegno del reliquiario di S. Eutizio presso 
Norcia del X544. e del reliquiario del 
1420 di Citta di Castcllo. (ltalia artistica, 
w, 3-) 
Guibert, L. Le Calice des Jacobins de 
Limßges. (Bulletin de la societe arch. et 
historique du Limousin, XXXlV.) 
Leroux, A. Lcs emaux limousins des 
Musees de Vienne et de Munich. (Bulletin 
de la soc. arch. et historique du Limou- 
sin, XXXIV.) 
Pittori, I, e gli orehci di Foligno nel sec. 
XIV. (Giornale di Foligno, l., 44.) 
Rosenberg, M. Trinkgefäß von Horn mit 
Silberfassung. (Kunstgewerbebl. lV, l.) 
Rossi, U. Lodovico e Gianantonio di Fo- 
llgno oreiici e medaglisti Ferraresi. (Gaz- 
zetta Numismatica, Como, ann. Vl., n. 
-n.) 
Vznturi, A. Gli oraii da Porto. (Archivio 
stor. ltal., XX, disp. 5.) 
Waal, A. de. Longobardische Gold- und 
Silberarbeiten. (Röm. Quartalschn, 2, 3-) 
X. Heraldik. Sphragistik. Numis- 
matik. Gemmenkunde. 
Armoiries, Les, des edifices publics in Neu-- 
cbätel. (Arcb. herald. et sigill. 7. 8.) 
Gautier, A. L'art heraldique en Suisse. 
(Archives herald. et sigilL, 7. E.) 
Hohenzollernwappen. (Correspondenzbl. z. 
D. Maler-Jourm, 4;.) 
Kirsch, J. P. Ein altes Bleisiegel mit der 
Darstellung der Taufe Christi. (ROrn. 
Quartalschn, z, 3.) 
Klemm. Ueber das ursprüngliche Wappen 
des Hauses Württemberg. (Württemb. 
Vierteliahrshefte f. Landesgesch. lX, 4.) 
Laschitzer, S., siehe Gruppe V.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.