MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VIII (1873 / 92)

G0. 
61. 
62. 
63.4 
65. 
66. 
G7. 
68. 
70. 
71. 
72. 
74- 
. Landschaft mit Staßage. Aquarell in Farben. 
. Ansicht von Wien. Aquarell in Farben. 
. Blumenstück. Malerei in Deckfarben. 
Frledrloh Philipp Reluhold, 
geb. zu Gera 1779, bildete sich in Wien, wo er auch seinen ständigen Wohn- 
sitz nahm. 
Ansicht von Schloss Tyrol. 1839. Aquarell in Farben. (Albertinm) 
Ein Teich in einem Walde. Malerei in Deckfarben. (Se. Maj. der Kaiser.) 
Karl Russ, 
Maler und Kupferstecher, geb. zu Wien 177g, Schüler Fügefs, seit 1818 
Custos der Belvederegallerie, gest. 1843. 
Entwurf zu einem Altargemälde. 1808. Aquarellirte Federzeichn. 
(K. k. Akademie} 
"Die drei Brüder Mairhofer." 1810. Aquarell in Farben. (Albertinm) 
J. N. Sohodlberger, 
Maler und Radirer, geb. zu Wien 1779, gest. 1840. 
(K. k. Akademie.) 
Landschaft mit einem antiken Gebäude und Figurenstaffage. Getuschte 
Federzeichn. (Älbeflindßl 
Peter Kredit, 
geb. zu Hanau 1780, war eine Zeit lang Schüler David's in Paris, seit 18z3 
Professor an der Wiener Akademie und später Director der Belvederegallerie, 
gest. ebenda 1856. 
Erzherzog Karl zu Pferde. 1834. Malerei in Wachsfarben. 
(Se. Maj. der Kaisern 
Abraham verstösst die Hagar. 1806. Gehöhte Bleistiftzeichn. (Albertinad 
Porträt Sr. Maj. Kaiser's Ferdinand als Kronprinz im Alter von zo Jahren. 
Gehöhtc Kreidezeichn. (AIberlinaJ 
Joseph Hossmer, 
Maler und Kupferstecher, geb. zu Wien 1780, Schuler Martin v. Molitors, 
seit 1815 Professor an der Wiener Kunstakademie, gest. 1845. 
. Ansicht des Klosters Maria Schein in Böhmen. Aquarell in Farben. 
- (Albertimm) 
Landschaftliche Studie. Sepia. (Albertina) 
Zwei Blatt Landsehaftsstudien. 1836-1837. Aquarelle in Farben. 
(Albertinm) 
Mathneus Lader, 
Maler, geb. zu Wien 1781, Schüler von Maurer und Fuger, war zumeist in 
Wien thatig, gest. 18:8. 
Ein Banket im Costüme des 16. Jahrhunderts. Colorirte Federzeichn. 
(Albertinzn) 
(Albertimm) 
Eine Burg an einem See. Aquarell in Farben. (Albertinm) 
Joseph Nlgg, 
Blumenmaler, geb. zu Wien 178:, war vielfach für die ehemals bestandene 
k. k. Wiener Poreellanfabrik thätig, gest. 1863. 
(Se. Maj. der Kaiser.) 
Jos. Sutter, 
geb. 1782 zu Linz, Schüler Fügefs. _ 
. Der Maler Overbeck das Abendmahl empfangend, links das Porträt der 
beiden Eberhard und das Selbstporträt Suttefs. Bleistiftzeichu. 
(K. k. Akademie.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.