MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IX (1874 / 105)

[22 
30. Cabinet mit Klappdecltel, im lnnern mit zahlreichen Lldchen und Flchern aus Bein 
und Holz geschnitzt, bemalt und vergoldet. Aussen mit reich ornamentirten und 
vergoldeten Eisenbeschlagen. Spanisch. 16. Jahrh. 
' (Herr Graf Ernst Haltayos in Wien.) 
31. Gothischer Geschirrkasten mit Obertheil, reich geschnitzt mit durch rochenem archi- 
tektonischen Ornament, der Fond farbig. 15. Jahrh. Aus den Main egenden? 
(Herr Antikenhändler Zele or in Wien.) 
32. Hochzeitstruhe, auf's reichste in bunter Holzintarsin eingelegt. Inschrift und Datum 
1610. Mitteldeutsche Arbeit. Kunstlermonogramm T. P. 
(Herr H0 antiquar hzllak in Snlrbürg.) 
33. Bett mit Säulenbaldachin, reich geschnitzt in Eic enholz. Deutsche Renaissance, 
1 . Jahrhs. 1. Hälfte. (Se. Durchl. Fürst Johann von und (u Liechtenstein.) 
34. Got 'sches Flngelaltarchen mit Malerei und geschnitzten und bemalten Figuren. 
Deutsche Arbeit, 16. Jahrh. (Herr Antikenhdndler M Blton in Wien.) 
35. Kastchen mit geschnitztem, spatgothischern Ornament und Heiligentiguren. Rheinisch, 
15. Jnhrhs. Ende. (Fürst Johann von und {u Liechtenstein.) 
36. Geschnitzter Stuhl des 17. Jahrhs. Deutsch. (Der-selbe.) 
37. Wandksstchen auf gedrehten Saulen mit reichem, spatgothischem Ornament und 
Reliefschnitzerei. Deutsche Arbeit. 16. Jahrh. Derselbe.) 
38. Geschnitzter Stuhl. 16.-17. Jahrh. Derselbe.) 
39. Kleiner ethischer Schrank mit Wappen und Madonnenbild geschnitzt. Rheinisch, 
15. Ja h. (Derselbe) 
4c, Geschnitzter Schrank, ornamental gehalten. Deutsche Arbeit, 16. Jahrh. (Derselbe) 
41. Nihltästchen mit chntouilleartigem Obertheil, worauf Figuren in der Tracht des 16. 
Jahrhs, 1. Hälhe. Deutsch. (Derselbe) 
42. 43. Zwei Stühle mit geschnitzter Lehne. 17. Jahrh. (Derselbe) 
44. Gothischer Tisch, das Gestell in Eichenholz geschnitzt, die (spätere) Tafel mit dem 
Bilde des Reichsacllers eingelegt. Deutsche Arbeit, 15. Jahrh. (Derselbe) 
45. Sophaartiges Sitzmbbel mit hoher eschnitzter Lehne, verziert mit Büsten und Fi en 
(verlorner Sohn). Deutsch, 16. ahrh. (Dersel e.) 
46. Wandschrank in buntem Holzmosaik decorirt. Kölner Arbeit des 17. Jahrhs. 
4 (Derselbe) 
47. Cassette mit gothisehen Bronzebeschlagen, 15.-16. Jahrin, auf einem geschnitzten 
modernen Gestelle. (Derselbe.) 
48. Geschnitzter Tisch von Eichenholz im Style der Bauernmobel. Deutsch, 17. Jnhrh. 
(Herr E. W den in Wien.) 
49. 50. Zwei Stühle im Charakter der Bauernrnbbel, jedoch mit zierlic er Schnitzerei an 
der Rucklehne. 17. Jahrh. (Herr E. Weyden.) 
51. Tisch rnit Kugelfussen. Niederländisch, in der An des Vredemann de Vriese. 16. Jahrh. 
(Fürst Johann van und zu Liechtenstein.) 
5:. 53. Zwei Stühle mit liguraler und ornamentaler Schnitzerei an der Rucklehne. Deutsch, 
16.-17. lahrh. (Derselbe) 
54. Armstuhl mit geschnitzter Bekrönung der Rucltlehne. Deutsch, 17. hhrh. (Derselbe) 
55. 56. Zwei Stühle mit geschnitzten Ldwenliguren auf der Rücklehne. 17. zlahrh. 
Derselbe.) 
57. Oberer Theil eines geschnitzten Schranke: mit Beschlägen. Deutsch, z. Hälfte des 
17. Jahrhs. (Herr Uebelacker in Wien.) 
58. Kleines Klstchen, ganz mit ornamentaler lntarsia decorirt. (Fragment) Deutsche Arbeit, 
17. Jahrh. (Derselbe) 
59. Spiegel in geschnitztem Holzrahmen mit Genienhguren und Laubwerk. 17. Jahrh. 
(l-Tlrst Johann von und zu Liechtenstein.) 
6c. Spiegel in geschnitztem Rahmen rnit reichem Laubwerk. 16.-17.Jahrh. (Derselbe). 
61. 62. Zwei portugiesische Lehnstuhl: mit geschnittenem Leder überzogen. 17. Jahrh. 
(H-ivnteigenthum.) 
63. Wandltßstchen, ornamental geschnitzt im Style der deutschen Kleintneister, 16. Jahrh. 
(Herr E. Weyden.) 
64. Grasser Wandschrank mit Fussgestell, reichgeschnitzt. Deutsche Renaissance, 16. Jahrh. 
(Hivnteigentlttnm) 
65. Wandkasßen mit Schnitzerei, Knryatiden und Ornament. Deutsche Arbeit, 16. Jahrh. 
(Herr E. Weyden.) 
66. Schränkchen rnit Schnitzwerk im Style der ersten Hälfte des 17. Jahrhs. Deutsch. 
(Herr Engen Miller von und {u Aichhol in Wien.) 
67. Cabinet, an der Innenseite des Deckels mit bunter Intarsia, an den Lade en mit orna- 
rnentaler Malerei decorin. 1 . Jahrh. (Herr Uebelacker in Wien.) 
68. Wandschrank mit Aufsatz, architektonisch gehalten. Deutsche Arbeit des 17. Jahrlu. 
(Herr E. Miller von und {u Aichholr.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.