MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VI (1871 / 66)

Kuplerltichhunde. 
Duplessis, G. Lea merveilles da 1a gruvure. Ouvruge illustre de 34 vignettes pur P. 
Sellier. Pnris, Hschette, 1869. s. (24.95.) 
Renouvier, Jules. Histoire de Yorigine et des progrbs de 1a gruvure las Pays-Bns et en 
Allemngne, jnsque h 1a du du quinzieme uiecle. Memoire couronne. Extr. du t. X 
des mem. cour. Bruxelles, ueud. royule, 1860. S. (25.59.) 
Formlchnuidekunrt. ' 
Baseggio, Ginmh. Intorno tre celebri intuglintori in legno Vicentini. Edizione seconda 
cou emenüuioni e ginnte. Buessno, Baseegio, 1844. 8. (2718) 
Eitelherger, R v. Ueber Spielkarten mit besonderer Rücksicht auf einige in Wien he- 
ßndliche alte Kartenspiele Aus: Mittheil. der Centrel-Conim. etc. Wien, 1860. 4. 
(2542).) Geschenk des Autors. 
Origine des eurtes h jouer. Recherchen nonvelles sur les nsibie, les tsrote et sur les 
nutres especes des cartes (pur R. Merlin). Ouvruge uccompngne d'un ulhum de 
soixnnte-dix plnnches. Paris, ches Peuteur, 1869. 4. (2538) 
Lilhogrnphlr, Photographie m. 
Liepmunu, J. Der Oelgamlilde-Druek, erfunden und beschrieben von J. Liepmuun. Mit 
6 Tafeln. Berlin, L. Ssehse ä Camp" 1842. 4. (2626) 
Netto,  A. W. Die Glasdruckkunst oder Hyalotypie. Quedlinburg und Leipzig, 1840. 
8. 2449.) 
Werks mit künstlerischer Ausstattung. 
Lidl, Job. Jux. und Jos. Ant. Goldener Gnadenfluee, 1 Welcher 1 Dne kostbßhre 1 Perl der 
Andacht 1 Einer GOTT liebenden Seele 1 uuegieseet in gegenwärtigen 1 unmuthigen 1 
Gehen-Buch 1 etc. (Wien, kL 8.) 18. Jubrh. (2811) 
Mieeale secundum chorum ecclesie Snltzeburgensis. Schlusschrift: Liber missulis eecun- 
dum ritum ecclesie Sultsehurgeneis operu induetri viri Jßcohi de pfortzheim sum- 
ptibue vero providi viri Jonunis oswsldi ex Augnetu: Besilee impreesus qnnrm 
nouus decembres Anno domini milleeimo quingentesimo decimo felici omine ext ex- 
actus. Auf dem 1. B1. das Sulzburger Wappen von dem Monogrmnm D. S. Blatt 
161 Christus um Kreuze zwischen Murin und Johannes, Pergamentdruck. (28.58.) 
IG. llshrhundert. 
Cicero. Von Gebiire vnd Billicheit. 1 Des Fürtreßichen, hoehbe 1 rümpten Böruers, Murcii 
Tully Cieeronis, l Drei Bücher un seinen Sun Murcum, Von Gebiirlicben wercken, 1 
Tngentsunen uemptern vnnd zugehörungen inns ieden wol vnnd 1 Recht lebenden 
menscheu, Aus dem Latin in Tentsoh ver 1 wandelt, und mit schönen Figuren 1 Iiir- 
gebildet. Frankfurt u. M. Christ. Egenolif (1550) Beigebunden zu Gobler. (2754.)' 
Dolce, Lod. Imprese Nobili, et ingeuiose di diuersi Prencipi, et d'ultti personnggi illustri 
nell' arme et nelle lettere: Le qunli, col disegno loro estrineeco, dimostrano Pnnimo, 
et ln buonu b muln fortunn de gli Autori loro. Con 1e dichiurutioni in uersi di 
M. Ludovico Dolce et d' ultri. Venetin, Fruncesco Ziletti, 1583. 8. Gestochen von 
Pittoni. (2652) , 
Fuyser der Jiiug., Job. Innvmopnm. Kunstlieber Bericht. . .dee Friderici Grisonis . . 
Wie die Streithnrn Pferdt (durch welche Ritterlicbe Tngendten mehrere tlmils ge. 
iibet) . . . volkomen zu machen. 1599. Holzechnitttitel, 3 B1. Vorrede an G. L. von 
Steinehaim, 2 B1. Vorrede nn den Leser, 3 B1. Erklärung der itulieu. Wärter. l B1. 
Vorrede des Giieoni, 278 Seiten (davon 235 puginirt) Text mit vielen Holzschnitten 
und ein Holzechnitt auf einem ganzen Bogen. Schlussrchrift: Gedruckt zu Augs- 
urg durch Michael Munger, in Verlegung Elie Willers 1592). F01. (Das beigebun- 
äeue Register gehört nicht zu diesem Werke.) (2490) 
Fugger, Marx. Von der Gestueterey, Das ist Ein gruudtlicbe heechreibung wievnnd 
wu man ein Geetuet von guten edlen Kriegsrossen suGrichteu, vnderhalten . . . 
soll. Frsuchfurt u. M. Feyerubeud, 1584. F01. Mit 39 Holzschuitten von Just 
Amrnnu, A. 245. (2477) 
Gabler von Smct Gwere, Jusün. Der Rechten Spiegel. Frankfurt, Klhrist. Egenold, 
uaso.) Fol. m53.) 
Livius. Bomisehe historien I Titi Liuij 1 mit etlichen newö Trans 1 lutioi, eo kurtz ner- 
schie 1 neu juren im hohö thum 1 Styßt zu Mentz im lu 1 tein, erfunden, vnd vor 1 
hyn nit mer gesehen] Mainz (Job. Schäden) 1523, F01. (2761) - 
Lutheri, D. Mert. theologi Concioues diebus dominisie et festis domi pnblicäque hubitse, 
illuetriesimi et celsiesimi priucipis ac domini, Du. Friderici Wilhelmi, ducis Suxo- 
niae etc. [n Lntinuxu sermonem u M. Johenne Wauekelio trsductae. Elaboretse 
. "nvnm. 1.1.. lnnnnX
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.