MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VIII (1873 / 99)

54,0 
Mareuchnl, A. A. Ln fnlenee populaire au XVIIP siecle. Sa forme, son emploi, sn de: 
coration, ses couleurs et ses mnrques. 112 pL en couleur d'apr'es les piecea originsles. 
Les principales dessinees et chrotnolithograplziees sur fond teinte. Paris, Delaroque. 
Beauvais, Baltazard, 1872, 3. (3958) 
- - Les faiences nnciennes et modernes, leurs marques e! decors. 2' ed., revue, cor- 
rigee et augrnentee d'un grand nombre de marques et decors nouvaux, dessines et 
chromolithogrsphies dhpres les pieces originales. Faiences etrnngeres. Paris, Dela- 
roque, 1873. 8. (3957) 
Waring, J. B. Examples of pottery and porcelain, selected frum the Royal and other 
collections. Chromolithugraphed by F. Bedford. Drawings on wood by R. C. Dudley. 
Wilh an essny by J. C. Robinson. London, Day 81 Son, o. J. Fol. G660.) 
Birch, Samuel. History of encient pottery, egyptian, essyüan, greek, etniscnn und rornnn. 
New und revised edition. With coloured plates and woodcuts. London, Murray, 1873. 
8. (3 z.) 
Darcel, sglfred. Recueil de fniences imliennes des XV', XVl' et XVII" siecles. Dessinees 
et lithographiees par MM. C. Delnnge et C. Borneman. Avee texte par M. A. Darcel 
et M. H. Delnnge. Paris, Belange, 1869. (1411. 3554.) 
Manifattura Ginori n Doccia presse Firenze. Fondsta nel 1735. Album delle porcellane 
e maioliche artistiche. Anno 1873. Firenze, Laudi 61 Stetfen 111873]. 4. 25 lith. Ttin. 
(3831) 
Meteyard, Eliza. Wedgwood and his works. A selection of bis Plaques, cameos, me- 
daillons, vsses etc. from the designs of Flaxrnun and others. Reproduced in perma- 
nent photography by the autotype process. With n sketch of bis life und the progress 
of his fine-nrt rnanufactures. London, Bell ü Deldy, 1873. Fol. (3651) 
Dornbusch, J. B. Die Kunstgilde der Töpfer in der abteiliehen Stadt Siegburg und 
ihre Fabrikate. Mit Berücksichtigung von anderen rheinischen Töpferniederlsssungen, 
besonders von Raeren, Tirfeld, Neudorf, Merols, Frechen, Höhr und Grenzhausen. 
Mit 36 lithugr. Abbild. (Sepnrntabdr. a. d. Annalen d. hist. Ver. f. d. Nieder-Rhein.) 
Köln, Heberle, 1873. 8. (394 ) 
Frings 81 Comp. Rheinische osaik-Platten und Thon-Wsaren-Fabrik von F. Frings 
81 Camp. zu Sinzig bei Bonn. 10 Farbentafeln mit 32 Mustern. Fol. [1871] (3654) 
Geschenk der Fabrik. 
Jarsch, Jos. Cöl. Die Wasserleitungsrührennus glnsirle; Steinzeugmasse. . . mit Rück- 
sicht auf die Erzeugnisse der k. k. landesbef. Zabählitzer Thonwuaren-Fabrik bei 
Konigsaal nächst Pmg. Prag, Mercy, 1865. 8. (37o8.) {J ., 
Nyrop, C. Den Danske Porcellaenstilvirknin og andre denned beslaegtede Tilvirkninge 
Et lndustribillede. Kiöbenhnvn, Ursin, 1 72. 8. (3923) 
XIV. lliihel. 
Finochietti, Conte Demetrio Carlo. Della scultura e tnrsia in legno dngli nntichi tempi 
ad oggi. Nr. 56 der: Annali del ministero di lagricoltura, industria e commercio. 
Firenze, tipogr. Barbere, 1873. 8. B912.) Geschenk des Autors, _ 
Meubles et objets d'art des XV', XVP, XVIF siecles. 57 planches photoglyptiques. 
(Elris), Goupil 61 Comp., 1871. Fol. (3906) 
Tölzer, Jos. Durchbrochene Holzverzierungen in natürlicher Grösse zu Zwecken der 
Architektur. Für Bautischler und Zimmerleuxe entworfen und gezeichnet. 2a Bl. 
München, Mey 81 Widmeyer [1873]. gr. Fol. (37z6.) 
Wsring, J. B. Elhmplps of decorative an; in furniture selecred i'm-am the Royal und other 
Collections. Chmmolithographed by F. Bedford. Drawings on wood by R. Dudley." 
With an essay by Wnring. London, Day 61 Son, o. J. Fol. (3651).) 
(Wird fortgesetzt.) 
(Berichtigung) In Nr. 98 der Mitth. des Oester. Museums muss es S. 489 Z. 17 
(im Vortrage des Dr. Gaedertz) anstatt dksuchs-Ferien-Zeit- heissen vbesuchsfreien 
Zein. Fcrner ist zu S. 494 Z. 17 v. u zu bemerken, dass der Gaedenfsche Antrag nicht 
abgelehm, sondern dem ständigen Ausschuss zur Prüfung überwiesen wurde. 
Iulbllvctlng du man". lunlll. ' nunxnumx w: Cul auvIWu plq h vVlp-n
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.