MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IX (1874 / 109)

2x5 
Jean V nuquer. 
9 BI. Livres De Fleurs Propre Pour Orfevres Et Graueurs. A Blois pur J. V. Titel und 
numerirte Folge von 8 Bl. reichstcs Blumen- und Grotcskenornßment für Dosen, Uhren, 
Schliessen u. dgl. weiss in schwarz und schwarz in weiss. Br. 160, H. 127"". Titel 
und lezztes Blatt 10-1511" grösser. (2751) 
Unbekannt. 
Kreuz. Vorlage für Email. kL 4. (2261) 
XVIII. Jahrhundert. 
Pierre Bou rdon. 
5 Bl. Livre premier Essais de Gravüre Par Pierre Bourdon Maitre Graveur ä Paris. Ou 
l'on voit de beaux Contours dbrnemens traites dans le goüt de l'Art, propre aux Hor- 
logeurs, Orfevres, Cizeleurs, Graveurs et "a routes autres persones curieuses. Paris 1703. 
Titel und Nr. 3-6. lpse sc. et exc. Der Titel von Guerard gestochen. qu. Fol. (2:97.) 
7 Bl. Livre second Essais de Gravüre 1703. lpse sc. et exc. Der Titel von Guerard 
gestochen. Nurn. Folge. Vor den Nummern Sternchen. qu. Fol. (22.11.) 
2 Bl. Ornamente für Goldschmiede, Uhrmacher, Graveure etc. Mit dem Namen. lpse sc. 
qu. Fol. (2517) 
5 Bl. Goldschmiedeornamente. Dosendeckel etc. Nr. 2-6. Gegenseitige deutsche Cdpien. 
qu. Fol. Joh. Fr. Leopold exc. (2271).) 
Bl. Juwelierarbeiten. Gegenseitige deutsche Copien. qu. Fol. (2369) 
2 
8 Bl. Goldschmied- und Bijouteriearbeiten. Gegenseitige deutsche Copien (P). qu. Fol. 
(2281).) 
S. Gribelin. 
Dosendeckel, Siegelstöcke, Friese etc., reich ornamentirt. lpse sc. qu. Fol. (z281.) 
Massen. 
Neue Vorrisse. Jos. Fr. Leopold exc. 1710. Goldschmiedearbeilen. Fol. (2321) 
Pouget, Gls. 
Traite des pierres precieuses et de la maniere de les employer en Parure. Paris, chez 
Fauteur et chez Tilliard. (Apprubirt 1762.) 4. Gestochener Titel, 90 p. Text u. 79 von 
Mlle. Raimbau gestochene Tafeln mit Juweliernrbeiten. (B. N. 3765.) 
NnznEnLÄunlsct-le Scnuua. 
XVI. Jahrhundert. 
Johann Theodor de Bry. 
Zwei Scheidenheschläge mit der allegorischen Figur der Stärke und mit der Cleopalra 
in Ovalen. Bez. J. D. de Bry fe. 8. (2675,) 
Messergrili". 8. ad D. gu. (2334) 
Theodor de Bry. 
Beschläge mit Mutius Scaevola. 8. (2331) 
De Bry. 
z B1. rnit je zwei Messer-griffen mit den Darstellungen der vier Elemente. 8. Ohne Be- 
zeichnung. (2476) 
Unbekannt. 
5 B1. Juwelengehänge in Form von Ruinen, 2 Bl. mit allegorischen Frauengestalten. 
Unten drei hängende Perlen. H. ofi3x-o138", Br. o'o87-o'o89'. (2614) 
XVII. Jahrhundert. 
M. Le Blond. 
6 Bl. Messergriffe. Folge A. I. Abdr. Vor den Buchstaben no. vor A. 8. 0256.) 
6 B1. Messergrilfe. Folge B. Arnbeskcn mit Vögeln und anderen Thieren. weiss in 
schwarz. 8. Vor d. Adr. des Janssonius. (2257) 
6 Bl. Degengnrnitur: Hacken, Beschläge, Bügel etc. Folge H. Vor d. Adr. des Jnnssonius. 
8. (2:57a.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.