MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe X (1875 / 117)

Sigmaringen. (Fursll. Hohenzollernsches Museum.) 
L ehner, F. A. Verzeichniss der Textilsrbeiten. Sigmzringen, C. Tappen, 1874. 8. 
(44.94.) Geschenk des Autors. 
- - Verzeichniss des Mobiliars aus Holz, Leder, Bein etc. Sigmaringen, C. Tappen, 
1874. 8. (4491) Geschenk des Autors. 
- - Verzeichniss der Sehnitzwerke. Sigmaringen, 1871. 8. (418o.) Gßchenk des 
Autors. 
T u r i n. 
R. Mlsxseo industriale italiano. Torino, Tip. Favale e Co , 187i. 8. Mit einem Plane. 
(45 5-) 
YV ie n. (Akademie) 
Schwemminger, Heinrich. Verzeiehniss der Gemälde-Sammlung der k. k. Akademie 
der bildenden Künste (Gräilich Lambergsche Gemälde-Sammlung) in XVien. Wien, 
Carl Gerold's Sohn, 1873. 8. (4426) 
- (Aahenaeum) 
Schwarz-Senbnrn, Wilh. Freih. von. Das Athenaeum, ein Gewerbe-Museum und 
Fortbildungs-Institul in Wien. Gestiftet von Wilh. Freih. von Schwarz-Senborn. 
1. Minheilung. Wien, Athenseum, 1873. 8. (4.018) Geschenk des Freih. v. Schwarz- 
Senborn, Exc. 
- (Familien-Bibliothek Sr. Mai. des Kaisers.) 
(Becker, M. A.) Die Sammlungen der vereinten Familien- und Privat-Biblicthek 
Sr. Mai. des Kaisers. l. Bd. Wien, Druck von C. Finsterbcek, 1873 u. ff. Ful. (3064) 
Geschenk des Autors. 
- (Münz- und AnKiken-Cabinet.) 
Kenner, F. Die antiken Thunlampen des k. k. Münz- und Anriken-Csbinetes und 
der k. k. Ambraser-Sammlung. Mit 18 Zeichnungen im Text und 3 Tafeln Abbil- 
dungen. (Aus d. XX. Bde. d. Arch. für Kunde Osterr. Geschiehtsqu.) Wien, Staats- 
druckerei, 1858. 8. (4177.) Geschenk. 
IV. Architektur. 
Technik. 
Choisy, Auguste L'art de batir chez les Romains. Paris, Ducher ü Comp., 1873. Fol. 
1 Bd. Text und 24 Tafeln. M124.) 
Hammer, W. Säulen-Ordnungen nach Vignoln. Als Unterrichtsmittel für Baugewerken- 
schulen geordnet von W. H. (16 Tafeln.) Drmden, W. Koppenhagen (1868). gr. Fol. 
(46480 
De Lannoy. Le grand Vignole. Cours classique d'architecture comprenant Fanalyse 
complete des cinq ordres, d'apres Jacques Barozzio de Vignole. Ouvrage divise en 
cent plnnches compose et dessine par De Lannoy, lithographie par E. Gillet. 
Paris, Monrocq, o. J. Fol. (40554 Geschenk der franzos. Ausstellungscommissiun. 
Lorentzen, Carolus. Observationcs criticae ad Vitruvium. (Programm des Gymnasii il- 
lustris zu Gotha.) Gotha, Druck von Engelhardt-Reiher, 1858. 11 S. 4. M496.) 
Moisy. Vignole des propriätaires ou les cinq nrdres d'architecture däpres J. Barozzio 
de Vignole. Suivi de la charpente, inenuiserie et scrrurerie par Thiollet. Paris, 
Lefevre, o. J. [1871] 4. (4151) 
Schulz, Julius. Beitrag zur Proiil- und Formenlehre. Zum Gebrauch bei Vorträgen an 
Baugewerkschulen und anderen technischen Lehranstalten, sowie zur praktischen Ver- 
werthung und zum Selbstunterricht für angehende Architekten, Baugewerkmeister etc. 
26 Tafeln mit erläuterndem Text. Würzburg, Stahel, 1874. gr. Fol., Text 4,. (41628) 
Semper, Gottfr. Die vier Elemente der Baukunst. Ein Beitrag zur vergleichenden Bau- 
kunde. Braunschweig, Vieweg 81 Sohn, 1851. 8. (4130) 
Viollet-le-Duc. Histoire d'une maison. Texte et dessins par Viollet-le-Duc. Paris, 
Hertzel d: Co. [1873] 8. (4101) 
Wulff, Eh. Architektonische Harmonielehre in ihren Gnlndzßgen dargestellt. Mit 1! Taf. 
Wien, R. v. Waldheim, 1874. Fol. (4277) Geschenk des Herrn R. v. Waldheim. 
Die gestimmte Architektur oder mehrere Style behandelnde Werke. 
Alt, Franz und Rudolf. Wien im NVeltausstellungsjahre 1873. Nach Aquarellen von Fr. 
und R. Alt getreu ausgeführt in Ed. Hölzefs Kunstanstalt. 15 Blätter auf weissem 
Carton. Wien, Hölzel [1873], qu. Fol. (4060) 
Altmann, Michael. Das Wiener Burgerspilal. Zur Erinnerung an die Eröllnung des 
neuen Burger-Vcrsorgungshauses in der Alservorstadt auf Grundlage mehrerer Manu-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.