MAK

Volltext: Inhaltsverzeichnis 1874 - 1875 (1875 / 100 - 123)

Studienreise nach Velthurns 16g. 203. 
Bestellung der Assistenten Sirnm und Tapper 277. 
Ernennung des Kammernnhs Heuer zum Mitgliede des Aufsichtsralhes 64. 
- der HH. Bauer, Lobmeyr, Schramm zu Mitgliedern des Aufsichtsr. 313. 
u des Herrn Spanraft zum Mitglied: des Aufsichtsr. 365. 
II. Bildungsanstalten für Kunst und Kunstgewerbe in 
Oesterreich. 
Chemisch-technische Versuchsanstalt für Keramik etc. 7. 4,33. 
Sliclxereischule in Wien 66. 23x. 
Kunstförderung in Oesterreich 85. xx9. x48. x69. 230. 277. 282. 296. 336. 44x. 
Künstlerstipendien x20. x48. 
Prager Akademie . 
Die gewerblichen Fachscbulen Oesterreichs x67. 
Fachschule in Katharinaberg 99. 
n in Linz x70. 
in Mondsee 170. 
in Hullsxadt x70. 256. 
in Znaim 232. 295. 423. 
in Wolfsberg 232. 
in Gmünd 232. - 
in BArn 232. 
in Neu-Bistritz 232. 
in Teplixz 278. 
in Steyr 256. 
in Cles 278. 
in Klagenfurt 295. 
für Gold- und Bronzearbeit in Wien 3x9. 
in Brünn 335. 
w in Steinschönau 335. 
lnstructionen für den Zeichenunterricht x48. 
Zeichenschule in Reichenberg 
Ieuuinuluuiri 
w Allg. im llI. Bezir e in Wien 99. 295. 
w - im IX. n n - x20. 231. 295. 
2 n in Prag 23x. 256. 
n n in Brunn 335. 4x0. 
n - im Vl. Bezirke in Wien 423. 
Gewerbeschulejn Bielitz x70. 232. 
- in Brunn x70. 23x. 
- in Czernowitz x70. 
. in Graz 295. 
. in Viktring 295. 
. in Feistritz 295. 
- in Ferlach 295. 
- in Feldkirchen 295. 
n in Gmunden 2.95. 
. in Znsim 442. 
Wiener Dreehslerschule 278. 
Tiroler Glasmalerei-Anstalx x70. 2x7. 298. 445. 
Die weiblichen Arbeiten in der Volksschule x90. 
Bnu- und Maschinen-Gewerbeschule in Wien 23x. 
Lehrverpßichtung der Zeichenlebrer 255. 
Gewerbliche Vorbereitungsschulen in Wien 2.55. 295. 3x9. 334. 
Baugewerkschule in Wien 278. 44x. 
Hehere Webereiscbule in Wien 292. 
Frauenarbeitsschulen 424. 
Aufsichtsrath für gewerbliche Fechschulen 277. 
Aufstellung der Sammlungen in den Hofmuseen 326. 346. 
Resxeurirsehule der Gemäldegalerie 335. 
Coxnmission für den Zeichenunterricbt 365.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.