MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe X (1875 / 113)

298 
(Die Tiroler Glasmalereianstalt in Innsbruck) ist gegenwärtig nach ver- 
schiedenen Seiten hin mit Anfertigung von Fenstergemalden in erfreulicher Weise be- 
schäftigt: ihrem Zweck nach heilig und profan, mannigfach in den dabei zur Anwendung 
gelangenden Kunststylen, aber durchweg Zeugnis: gebend von der Ruhrigkeit und artisti- 
schen Tretflichkeit des Institutes. Wir nennen von den neuesten Arbeiten die Glasmalereien, 
welche für ein Spielzimmer im Hause des Herrn Ritters v. Schmitt in Bbhmisch-Aicha 
ausgeführt werden und begrnssen diesen Versuch, die Kunst der Glasmalerei auch wieder 
für die Auszierung des Wohnhauses anzuwenden, als einen willkommenen Schritt in einer 
neuen Richtung. Vielleicht kommen einige Proben derselben im Oesterr. Museum zur 
Ausstellung. Ferner ist zu erwähnen das Mittelfenster des Chors für die Kirche in Telgt 
(Westphalen), den Stammbaum Christi darstellend. Für Heiligenkreuz hat die Anstalt die 
romanischen Grisaillen im Kreuzgang, sowie das Fenster im gothischen Styl in der 
Brunnenhalle übernommen; hiezu werden aber auch ganz neue anzufertigen sein. Die 
beiden Hauptfenster für Bocholz (Abendmahl und Anbetung der heil. drei Könige) fanden 
so allgemeine Anerkennung, dass das Institut sofort mit der Herstellung weiterer vierzehn 
Fenster daselbst beauftragt wurde; auch ist dasselbe für die Ausschmückung der Kaiser- 
capelle in Aachen und für die Restaurirung der berühmten alten Fenster in der Kirche 
zu Gouda (Holland) in Aussicht genommen. Es ist in hohem Grade befriedigend, dass 
die heimische Anstalt in so kurzer Zeit auch im Ausland: zu derartigen Anerkennungen 
und Erfolgen zu gelangen vermochte. 
KATALOG 
nun 
ORNAMENTSTICH - SAMMLUNG. 
iForlsetzung.) 
XII. ZEICHENUNTERRICI-IT. 
ZEICHENBÜCHER UND ZEICHENVORLAGEN. 
Hans Sebald Beham. 
Eines Mannes Haupt. B. 219. qu. 8. (24711) 
Odoarclo Fialetti. 
ll vero modo et nrdine per dissegnar tutte le parti et membra del corpo humano. Ve- 
netia, Apresso l' Sadeler. 1608. qu. 4. Titel, Dedicarion, Maleratelier und 6 links unten 
A3-A8 bez. Blätter mit Augen, Ohren etc. 
Tutte le parti del corpo humane diviso in piu pezzi. lnventato, delineato, et in- 
tagliato da Odoardo Fialetti. Titel u. 33 Bl. mit Abbildungen von Theilen des mensch- 
lichen Körpers, bez. links unten B1-8, C1-8, Dl-S und E1-g. Vgl. B. 198-143. (3887) 
Juan de Arphe y Villafufle. 
Varia conmensurucion pera la escultura, y arquitecturn. Madrid, Franc. Sanz. 1675. kl. Fol. 
Mit vielen Halzschninen. (4214) 
PERSPECTIVE. 
Archimedes. Des Unvergleichlichen Archimedis Kunst-Bücher . . . . übersetzt . . .. von 
Johanne Christuphoro Sturmio. Nürnberg, P. Fnrsfs Wittwe, 1670. Fol. Mit vielen 
Hclzschnitten. Beigebunden: Archimedes Sand-Rechnung, übers. von .l. C. Sturm. 
Nürnberg, Fürsfs Witrwe, 1667. Fol. (4139,)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.