MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XI (1876 / 125)

IQ 
zeichen des J. Sacon, mit drei grossen Holzschn. von Hans Springinklee: S. Hiero- 
nymus B. 57, ErschalTung der Eva Cf. P. 62, und Maria und Josef das Christkind 
anbetend B. 51, und mit einer grossen Anzahl kleiner Holzschnitte. (B. 4380.) 
Tob. Stimmer. 
Titus Livjus und Lucius Flor_us, Von Ankunlft vund Ursprung des Römischen Reichs. 
(Strassburg, Thcodosius Rihel, 1531.) F01. Mit Hnlzschnitten nach Tob. Stimmefschen 
Zeichnungen ausgeführt von Chr. Stimmer, B. Jobin, C. van Sichem u. A. ln 12 ver- 
schiedenen Passepartouts. (A. 156.) Diese Andresen unbekannt gebliebene Ausgabe 
stimmt mit der Originalausg vom J. 1575 überein. Der Titclholzschnitt unserer Aus- 
gabe ist jedoch nur eine Wiederholung der Originalausgabe und ohne Mnnogramm des 
Zeichners links, und das des Fcrmschneiders rechts unten. Der Text ist rnit anderen 
Typen gedruckt. (4335) 
Unbekannt. 
Passio domini nostri Jesu christi. (Opern Michaelis furter pridie Nonis Februarii Basilee 
impressa... Anno 1513.) 4. 26 foliirte Bl. mit Titel, Holzschnitt, auf der Rückseite 
des Titels Christus am Kreuz, im Texte viele kleine Holzschnitte. (B. 4643.) 
Unbekannt. 
Stoeffler, Joan. Calendarium romanum magnurn, Casaree maiestati dicatum. (lmpr. in 
Oppenheym per Jacobum Koebel, 1518.) Fol. Mit drei Randeinfassungen (eine davon 
zweimal), einem Aderlnssmann und 12 Darstellungen der Monate in Holzschn. (B. 4367.) 
Unbekannt. 
Drei Frauenbusten mit phantastischem Kopfputz. Die erste im Profile nach links, die 
beiden andern en face. qu. S. (2734J ' 
XVIH. Jahrhundert. 
Gottlieb Lebrecht Crusi_u s. 
lio B]. Vignetten: Allegorien, Kinderspiele u. dgL, zum Theil in Verbindung mit Orna- 
menten. kl. 8. und qu. 8. QI7IS.) 
J. E. Nilson 
12 Bl. Die Monate. Figurnle Compositionen. Aquarelle, eingesetzt in getuschte Zierrahmen. 
Auf dem Blatte Mai: J. E. Nilson del. 1765. kl. Fol. (2741) 
Friedr. John. 
Klopstocks Messiade nach Füger gest. von Friedr. John. zu BI. und 2 Porträte: Klop- 
' stock nach A. Hickel und Meerman nach Boilly. (Von John dem Gymnasial-Studien- 
director, Hofrath und Domherr zu Grosswardein, Dr. Franz lnnocenz v. Lang geschenkt, 
von letzterem seinem Nelfen P. F. Walther überlassen, welcher es dem Museum spen- 
dete.) (2822) 
[Jrangösische Schule. 
XVI. Jahrhundert. 
Etienne de Laune. 
15 Bl. Moralische Allegorien, grösstentheils die Eitelkeit und Vergänglichkeit alles Irdi- 
schen darstellend. qu. 8. R-D. 205, 207-212, 215--2r_7, 220 ll, 221i], 222-224. 
1242.) 
_Die [Erschaffung des ersten Menschen. qu. 8. R-D. 25. Vorzügliche Copie ohne Künstler- 
namen mit der Bezeichnung wGenese 2. unten in der Mitte unter der Beischrilt. (2733) 
Unbekannt. 
Missale cö-pletissimil, ad vsum Cistercieli. ordinis. . . . Pro honesto et prouido Parisiensi 
Librario iurato Thielmanno Keruer Alemano. Anno salutis M.CCCCCXV. feliciter im- 
pressum. Auf dem Schlussblatte erscheint Wolfgangus hopylius als Drucker. Mit dem 
Symbole des Buchhändlers, mit vielen Gguralen Darstellungen und Initialen, sämmtlich 
Metallschnitte. (4263) 
Niederländische Schule. 
Heinrich Goltzius. 
4 Bl. Num. Folge. DieJahreszeiten. Job. Saenredarn sc. B. 87-90. J. C Visscher exc. 
160i. Fol. (27072)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.