MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XI (1876 / 133)

loz 
Kunstbrnnzen und sonstige Metallgüssr. Classe 26: Uhrmacherei. Classe 27: Heizungs- 
und Bcleuchtungs-Apparate. Classe 28: Parfümerie. Classe 29: Leder- und Korbarbeiten. 
lV. Gruppe: Gewebe und Bekleidung. Classe 30: Baumwollgarne und Gespinnste. 
Classe 31: Flachs und Hanß Classe 32: Kammwolle. Classe 33: Krampelwaare. Classe 34: 
Seiden. Classe 35: Shawls. Classe 36: Spitzen, Stickereien, Posarnentir-Arbeiten. Glasse 37: 
Leinwasche. Classe 38: Kleidungsstücke beider Geschlechter. Classe 39: Juwelen und 
Schmucksachen. Classe 40: Waßen und Jagdartikel. Classe 41: Reisenrtikel und Lager- 
zeug. Classe 42: Spielzeug. 
V. Gruppe: Bergbau und verarbeitete Metalle. Classe43: Bergwerke und Hämmer, 
Classe 44: F erst-Industrien. Classe 45: Jagd und Fischerei. Classe 46: Landwirthschaft- 
liche Erzeugnisse, die nicht als Nahrungsmittel dienen. Classe 47: Chemie und Phar- 
macie. Classe 48: Wäscherei und Farberei, Kattundruck und Appretur. Classe 49: Leder 
und Felle. 
Vl. Gruppe: Maschinen-Industrien. Classe 50: Maschinen für. Berg- und Hütten- 
bau. Classe 51: Maschinen für Land- und Forstwirthschaft. Classe 5:1: Maschinen für die 
Verarbeitung von Naturalien zu Nahmngsmitteln. Classe 53: Maschinen für Chemie, 
Pharmacie und Gerberei. Classe 54: Maschinen zu allgemein mechanischem Gebrauch. 
Classe 55: Hilfsmaschinen. Classe 56: Maschinen für Spinnerei und Seilerei. Classe 57: 
Webstühle. Classe 58: Näh- und Zuschneidemaschinen. Classe 59: Maschinen zur Her- 
Stellung von Möbeln und Behausungen. Classe 60: Maschinen für Papierfabrik und Farben- 
druck. Classe 61: Verschiedene specielle Maschinen. Classe 62: Wagenbau und Stell- 
macherei. Classe 63: Sattlerei und Riemerei. Classe 64: Eisenbahnmaterial. Classe 65: 
Telegraphie. Classe 66: Genie, Strassenbau, Baukunst. Classe 67: Schifffahrt und Rettungs- 
dienst. Classe 68: Kriegskunst. 
Vll. Gruppe: Nahrungsstoffe. Classe 69: Getreide und Mehl. Classe 70: Bäckerei 
und Zuckerbackerei. Classe 71: Fett, Oel, Milch und Eier. Classe 72: Fleisch und Fische. 
Classe 73: Gemüse und Früchte. Classe 74: Conditorwaaren und eingernachte Früchte. 
Classe 75: Scharfe Getränke. 
Vlll. Gruppe: Ackerbau und Fischzucht. Classe 76: Landwirthschaftliche Anlagen 
und Betriebsmittel. Classe 77: Pferde, Esel und Maulesel. Classe 78: Rindvieh. Classe 79: 
Schafe und Ziegen. Classe 80: Schweine, Kaninchen. Classe 81: Federvieh. Classe 82: 
Hunde. Classe 83: Nützliche und schädliche lnsecten. Classe 84: Fische, Schal- und 
Weichthiere. 
lX. Gruppe: Gartenbau. Classe 85: Gewächshäuser und sonstiges Gartenmaterial. 
Classe 86: Zierpflanzen. Classe 87: Gemüse. Classe 88: Obst. Classe 89: Sätuereien und 
Setzlinge. Classe 90: Treibhauspßanzen. 
Fortsetzung das Kataloges der vorkäuüichen Gypsahqüssa . 
des Oesterr. Museums, 
enthaltend Gypsabgüsse für den Elemenmr-Zeichenunlerricht an Miltel-, Bürger- und Ge- 
werbeschulen nach den im Auftrage des hohen k. k. Reichs-Kriegsniinisteriums vom 
Prof. Machold entworfenen Modellen. 
(Vergl. auch Nr. 1:9 der rMitlheilungenu.) 
 
 
Nr. B. kr. 
574-578 5 geometrische Figuren . . . . . ä _ 60 
579-582 4 einfache griechische Rosetten . . i _. 50 
583-593 ii einfache Blatt- und Blnthenformen. . . . . . . . . ä - 70 
594-596 3 Theile von griechischen Palmettenornnmenten (Reconstruction) . . ä - 70 
597 antikes Bluthenornament (verpösserte Reconslruction) . . . . . . . . . . .. ä - 70 
598-601 _ 4 architektonische Verzierungen : Eiersmbe, Blattwellen u. Zahnschnitte ä i - 
602 Blumenrosette (italien. Renaissance, vergrösserte Reconstruction). . ä - 70 
6113-604 2 desgl. dto. dto. dto. ä _ 80 
605-606 2 Blattomainente aus einer Pilasterffillung, italienische Renaissance 
(Reconstruction) . . . . . .  . . . . ... . . . .  - So 
607 Aknnthusblatt aus dem Relief von der Scaln dei Giganti in Venedig 
(Reconstruaion)......................... . . . . .  . . . . . . . . . . . "ä - 80 
603-609 2 römische Rosetten (Reconstruclion in der Grösse des Originals) ä 1 - 
610 Detail eines griechischen Akanthusblattes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ä - 80 
Bit Griech. Akiinthusblan vom Süulencapitäl arn Monument des Lysikrates 3 - 
Gu Akamhusblnn (Renaissance) . . . . . . . . . z _ 
  
613 Theil des Rankenornaments von dem anti en erriscottareliel mit einem 
gellügelten Genius, aus der ehemaligen Sammlung Campima in Rom 
(vergrößerte Reconsu-uclion)   i
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.