MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XV (1880 / 174)

Belt. Mo ncornet. 
1 Bl. S. Maria Magdulenq-in reichem Cosmm des XVII. Jnhrh. 8. (3609) 
Roh. Nanteuil. 
Porträt von Michel Le Masle, Prieur des Roches etc. R. D. 126. F01. (3585) 
NIEDERLÄNDISCHE SCHULE. 
XVI. Jahrhundert. 
Heinr. Gnltzius. 
Ein Fnhnenjunker. B. 2x7. 4. (35.40.) 
- Lucas van Leyden. 
Der Magdalenentanz. B. 122. Fol. (3550) 
XVII. Jahrhundert. 
Jean Moninx. 
42 B]. Zeichnungen zu einem Exercierbuch. Aquarelle auf Pergarnent. Fol. (3654) 
A. Ostnde. 
2 B1. Die holländische Wirthsstube und das Bauernhaus. Janinet sculps. Abdruck von 
bemalten Kupferplatten. Fol. (3614) 
David Teniers. 
Der Sackpfeifer. "Rigal. S. 8. (3604) 
Sebastian Vrancx. 
8 B]. verschiedene Volkstrachten. Pet. de Jode sculps. et excud. Fol. (3578) 
ITALIENISCHE SCHULE. 
xvn. JahrhundertÄ 
Stcfano della sang. 
3 Bl. mit polnischen und türkischen Reitern. Rund. 4. 13594.) 
AUFZÜGE UND FESTLICHKEITEN. 
_ Martin Zimmermann. 
Einzug Ferdinand III. in Augsburg am 20. Mai 1653. gr. Fol. (3610) 
Ant. Danne. 
Triumph- und Ehrenpforte zur Feier der Vermßlung des Erzh. Joseph und der Infmtin 
lsabelln von Bourbon, am 6. Oct. A. r76o in Wien. Georg Nicolai sculps. Fol. (3622) 
Salomon Kleiner. 
Triumph- und Ehreniernpel zur Geburtsfeier des Erzh. Joseph, errichtet von der Coml 
mune Wien. Viennae 174i. Fol. (3621) 
Carl Schutz. 
Ehrentempel für Joseph von Caiessanz bei der öifentlichen Feier von dessen Heilig- 
sprechung in Wien, errichtet von Hohenberg. gr. Fol. (3624) 
C. J. Winkler. 
Triumphpforte in Innsbruck 1765, errichtet zur Feier der Vermälung des Erzh. Leopold 
mit der Infamin Ludovica von Spanien. Fol. (3621) 
Girauh e! Boqunt. 
Decoration dußacrn de Louis XVL. . . i Rheims le X1 Juin 1775. Deuine dkpräs natura 
et grave pur S. M. Moreau le jeune. 1779. Fol. (3517,)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.