MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XVI (1881 / 189)

Minheilunuan des k. k. lleslerrainh. Museums 
KUNST UND INDUSTRIE. 
(Monatschrift für Kunst und Kunstgewerbe.) 
Am l. eines jeden Monats erscheint eine Nummer. - Abunnementspreis per Jahr G. 4.- 
Redacxeur Edulrd Ghmolarz. Expedition von C. Gerold": Sohn. 
Man nbonnin im Museum, bei Gerold d: Comp., durch die Postanstalten, sowie durch 
alle Buch- und Kunsthandlungen. 
Nr. 189.   714m, 1757531- XVLyJrahrg. 
lnhnlm: Die Reform der Gumpendorfer Manufacturzeichen- und Webeachulc in Wien. - Die Gewerbe- 
schuldebllte im Abgeordnetenhnnse. - Fiyence. Vortrag von Dr. Friedr. Linke. (SCIIIIISL) - 
Lixerarurberichx. - Kleinere Miuheilungeu. 
 
Die Reform der Gumpendorfer llanufacturzeichen- und Webeschule 
in Wien. 
Petition des Curatoriums des Oesterr. Museums an das hohe Abgeordnetenhaus 
des Reichsrathes. 
Herr Curator J. R. v. Chlumecky hat im Namen des Curatoriums 
des Oesterr. Museums an das h. Abgeordnetenhaus des österreichischen 
Reichsrathes eine Petition überreicht, in welcher die Nothwendigkeit einer 
zweckentsprechenden Erweiterung der Gurnpendorfer Manufacturzeichen- 
und Webeschule in dem Sinne hervorgehoben wird, dass aus dieser er- 
weiterten Lehranstalt sowohl künstlerisch als auch technisch gebildete 
Kräfte für die Textilindustrie hervorgehen, welche den gesteigerten An- 
forderungen für diesen Zweig der Kunstindustrie gewachsen sind '). Ein 
praktischer Erfolg wird aber nur dann zu erreichen sein, wenn die 
Gumpendorfer Manufacturzeichen- und Webeschule nicht nur erweitert, 
sondern auch vom Staate übernommen wird. 
Das h. Abgeordnetenhaus hat auch einem vom Abgeordneten Isbary 
in der Sitzung vom 19. April 1880 gestellten Antrage, in welchem auf die 
bestehenden Mängel hingewiesen wurde, dadurch entsprochen, dass es in 
der Sitzung vom 8. Mai folgende Resolution annahm: 
"Die k. k. Regierung wird aufgefordert, eingehende Erhebungen zu 
pflegen und zu veranlassen, dass an dem k. k. Oesterr. Museum für 
') Der Petition liegt die wDenkschrift über die Nothwendigkeit einer Lehranstalt 
für Kunstweberei und Zeugdruckerei in Wien- bei, welche im Jahre 1880 im Verlage 
des k. k. Oesterr. Museums erschienen ist. (2x S. 8. Druck von C. Geroldk Sohn.) 
Vlll. Bd. 188i. I0
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.