MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XVI (1881 / 189)

Graz. Steierxnärkischer Lehrerbund. Ausstattung des Textes von E. Karl jun. 
in Graz. 
l-Iorovitz. Die Lehrer des Schulbezirkes. Ausstattung des Textes von H. Wahne r 
in Prag. 
Kamenitz a. d. Elbe. Bezirksvertretung. Ausstattung des Textes von Farsky 
in Prag. 
Klattau. Vertretung des politischen Bezirkes. 
Knoviz (Böhmen). Gemeindevertretung. 
Königgrätz. Bezirksvertretung. 
Kommotau. Der II. Militär-Veteranenverein. 
Krems. Volksschule für Knaben. Ausstattung des Textes von Lehrer Christ. 
Priesner. 
Lomy. Arbeiterverein. 
Prag. Johann Dobrohlav, Beamter der Buschtehrader Bahn. Huldigungs- 
gedicht und Plan der Stadt Prag. 
Sobieslau. Bezirksvertretung. Ausstattung des Textes von H. Wahner in Prag. 
Vorlesesaal. 
Aquarellenschrank. 
Gewidmet von Vertretern des Handels und der Industrie in Wien. Nach den 
Entwürfen und unter der Leitung des Regierungsrathes Professor Jos. Storck 
ausgeführt. Die gesammte Tischlerarbeit von k. k. Hof-Tischler Fr. Michel, 
die Oelgemälde von H. Canon; die omamentalen Silberarbeiten modellirt und 
ciselirt von Stefan Schwanz, die l-iguralen rnodellirt von Professor R. Weyr, 
ciselirt von Schwartz; die iiguralen Holzbildhauerarbeiten ausgeführt von 
H. Klotz, die ornamentalen von Joh. Schindler. 
Bücherschrank 
enthaltend sämmtliche literarisch-artistische Publicationen des k. k. Oesterr. 
Museums und der Angehörigen desselben. Gewidmet von dem Curatorium des 
Museums. Nach dem Entwurfe des Professors H. Herdtle ausgeführt von dem 
k. k. l-lof-Kunsttischler H. lrmler. Einbände von Fr. Kritz in Wien. 
Zwei Schränke mit Prunkgefässen 
aus Glas, ausgeführt von J. ä L. Lobm eyr in Wien. Gewidmet von den 
österr. Handels- und Gewerbekaxnrnern. Die zweihenkelige Vase ist von 
Professor H. He rdtle entworfen, die Montirungen in emaillirtem und ver- 
goldeten: Silber sind von A. Ratzersdor fer ausgeführt; die Formen der 
übrigen Geiässe sind von L. Lobmeyr gezeichnet. Die Gruppe der Figuren auf 
der Widmungsschale ist nach den Entwürfen des Professors A. Eisenmenger 
von Professor J. T autenhayn modellirt und von E. Pietsch in Steinschönau 
gravirt; die Ornamentirung componirt von Architekt J. Salb, gravirt von 
P. Eisert in Haida; die Montirungen von H. Ratzersdorfer in Wien. Die 
Schränke wurden nach dem Entwurfe des Architekten F. Kirschn er im Atelier 
Franz Schönthaler in Wien ausgeführt.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.